Facebook Pixel

Er hat mich seine Eltern nicht vorgestellt

  1. Hallo

    Ich bin seit etwa über 1 Jahr mit meinen Freund zusammen.
    In August werden wir zusammen nach seine Heimatland gehen.
    Seine Eltern wohnen in meine Nachbarschaft, und er geht jeden Tag zu seine Eltern, und sie werden auch da sein, wenn wir in den Ferien gehen, d.h er hat mich seine Eltern noch nicht richtig vorgestellt. 
    1 Mal beim einkaufen haben wir sie gekreuzt, und er hat mich sie dann ganz kurz vorgestellt. 
    Wir sind mal laufen gegangen und seine Eltern sassen auf ein Bank, er hat nichts getan, wir sind weiter gelaufen.
    Ich habe ihm es gesagt, dass ich ein komisches Gefühl habe, mit ihm in den Ferien zu gehen und in Haus seine Eltern zu bleiben, wenn ich diese noch nicht kenne.
    Er meint dass in unsere Alter stellt man nicht mehr die Eltern vor.
    Ich meine nur, dass wenn die Beziehung ernst ist, stellt man der Partner die Eltern vor..oder bin ich zu altmodisch?

    Zitieren

  2. Ich kann dich voll und ganz verstehen. Mir würde es in der Situation auch so gehen. Du denkst gar nicht altmodisch. Mit 31 Jahren, wenn ich aus deinem Nickname lese, ist noch lange nicht alt um bei den Eltern des festen Freundes vorstellig zu werden. Vielleicht hat er aber auch Angst vor der Reaktion der Eltern und macht es deswegen nicht. Ist dein Freund Südländer? Da denken die Eltern meist, dass der Sohn mit einem Mädchen desselben Heimatlandes zusammen sein sollte und akzeptieren meist keine andere Frau neben ihrem Sohn.

    Zitieren