Facebook Pixel

Kein Sex seit Baby

  1. Hallo zusammen

    Sei unser Baby da ist, jetzt seit 13 Monaten, habe ich wirklich kaum Lust auf Sex mit meinem Mann. ich weiss dass das normal ist, man ist müde, ausgelaugt etc. Aber er tut mir langsam auch leid... Wir kommen uns vielleicht einmal im Monat körperlich näher... Aber mehr schaffe ich im Moment nicht. Wenn ich abends ins Bett gehe, bin ich so froh Ruhe zu haben, dass ich echt nicht mehr mag..

    Hat da Jemand einen Tipp?
    Wem geht es auch so?

    Zitieren

  2. HAllo Colette


    das ist völlig normal - ich würd da kein schlechtes Gewissen haben, dein Mann hat ja schliesslich nicht ein Kind geboren!

    Zitieren

  3. seht ihr genau das ist das Problem: Männer wollen einfach mehr Sex als Frauen.. wenn die immer müde sind und Kopfweh haben, was bleibt einem denn da anderes übrig als fremdzugehen????

    Zitieren

  4. So ein Unsinn James... Aber in dem Alter ist es einfach eine grosse Klappe zu haben... AUch du wirst mal noch älter und (hoffentloch) reifer!!

    Zitieren

  5. Ja das kenne ich doch... bei uns hat es geholfen, dass wie die Kinder bei unserer Mutter abgeliefert haben und dann essen gegangen sind. Nur Zeit für uns, dann nach Hasue und da kam dann auch bei mir romantische Stimmung auf... Oder hast du Beschwerden oder Schmerzen?

    Zitieren

  6. hmm, aber hast du nicht Angst dass dein Mann sich das irgendwo anders holt? Wäre ja auch verständlich.... Auch wenn das jetzt für idhc hart klingen mag...

    Zitieren

  7. Wir hatten auch mal so ein Problem. Da ich nicht die Frau bin, kann ich dir da zwar von der Seite eher weniger berichten, aber wir konnten es dann schliesslich überwinden nachdem wir die Kleine bei ihren Eltern abgegeben haben, und uns so weit wie möglich von allem Elterlichen für den Abend getrennt haben. Also nicht gekocht, sondern einfach essen bestellen und uns einen romantischen Abend zuhause gemacht. Wein, Kerzen, heisses Bad... Der Rest ging dann wieder ganz von selbst. Danach wurde es auch alles wieder besser, aber so viel wie vor den Kindern wird es vermutlich erst wenn diese aus dem Haus ziehen....
    Als frische Eltern ist es ziemlich normal einfach andauernd ausgepowert zu sein, aber das wird wieder. Kopf hoch, rede mit ihm offen und ehrlich drüber und sage ihm dass du auch an der Beziehung arbeiten willst. Vielleicht kann er dir ja auch etwas von den elterlichen Jobs abnehmen?
    Ganz wichtig ist Kommunikation - wenn ihr es zu Tode schweigt, werden womöglich noch einige der eher zynischen Voraussagen hier wahr!

    Zitieren