Facebook Pixel

Libido

  1. Ich und meine Frau haben leider nicht so viel Sex. Wie soll ich denn bei meiner Frau die Lust steigern?

    Danke für die Tipps

    Zitieren

  2. Hallo!
    Ich bin selber Frau und Mutter zweier Kinder (2/5) und habe das Problem zu wenig Lust zu haben.
    Sobald ich hormonell verhüte (Spirale, Nuvaring, Pille) ist fertig. Mich interessiert nicht nur mein Mann nicht sondern auch keine andern Männer - einfach mal so zum Sagen... Verhütet deine Frau hormonell?
    Sobald die Hormone abgesetzt sind, kommt bei mir die Lust zurück. Aber dann kommt die Angst vor einer Schwangerschaft ins Spiel. Dass dies nicht lustfördernd ist, versteht sich von selbst...
    Zudem ist eine Mutter ständig auf "standby": ruft/weint ein Kind?
    Ich kann dir nur aufzeigen, warum ich als Frau wenig/keine Lust habe. Vielleicht ist bei deiner Frau auch irgendwas in dieser Art? Überlege mal und sprich mit ihr!
    Einfach einen Schalter auf "Lust" umstellen wird wohl auch bei deiner Frau nicht möglich sein!
    Liebe Grüsse Kitty22

    Zitieren

  3. Danke für den Tipp. Womöglich ist es die Pille, die meine Frau nimmt. Ich werde mit ihr mal drüber diskutieren, ob eine alternative Verhütung nicht besser wäre...

    Zitieren

  4. Ich interessiere mich für die Lösung, die Ihr (hoffentlich) gefunden habt..! ;-)

    Zitieren

  5. Das Thema ist noch nicht ganz vom Tisch. Ich habe ihr halt vorgeschlagen nur mit Kondom zu verhüten, doch das möchte sie nicht. Nun spiele ich mit dem Gedanken eine Vasektomie zu machen, da wir die Familienplanung ja längst abgeschlossen haben. Da hab ich aber ein bisschen Angst vor und vielleicht kann ich mir das ja sogar sparen. Denn es könnte doch auch sein, dass meine Frau,41, in die Wechseljahre kommt und somit keine Libido verspürt. Und wenn die Wechseljahre vorbei sind, müssen wir ja sowieso nicht mehr verhüten - hoffentlich ist dann auch die Libido zurück.

    Soll ich meine Frau fragen, ob sie in den Wechseljahren ist??? Oder woran merkt man das?

    Gruss

    Zitieren

  6. Also das mit den Wechseljahren kann ich (noch) nicht beantworten! Auch nicht, ob du sie direkt fragen sollst.
    Was ich sagen kann: seit ich die hormonelle Verhütung abgesetzt habe, ist bei mir die Lust zurück! Aber irgendwie kommen wir mit den Kondomen nicht klar... Ob es an der "Marke" liegt?
    Wieso will deine Frau nicht mit Kondomen verhüten? (Ich finds ja auch nicht so toll... Spontanität leidet und irgendwie ist doch eine subtile Angst da...)
    Mein Mann ist auch nicht begeistert über die Variante Vasektomie. Ich weiss eben auch nicht, ob ich will, dass er das macht so quasi "mit zuliebe". Auch wenn für uns die Familienplanung abgeschlossen ist. Ach...schwierig!!!

    Zitieren

  7. Dabei empfehle ich Ihnen ein Potenzmittel Levitra. Mir hat dieses Präparat einmal sehr gut geholfen. Für Ihre Frau empfehle ich Lovegra. 
    https://potenztabletten24.com/levitra-generika-vardenafil-rezeptfrei-kaufen/
    https://potenztabletten24.com/lovegra-sildenafil-rezeptfrei-kaufen/

    Zitieren

  8. Hallo! Dabei kann ich Ihnen eine Online-Apotheke empfehlen, in der ich mich Potenzmittel selbst bestelle. Die Preise sind dort wirklich niedrig.
    http://pharmagut.com/

    Zitieren

  9. Cialis soll auch gut sein 

    Zitieren

  10. Ich würde jetzt nicht unbedingt zu irgendwelchen Pillen greifen. Sondern viel eher versuchen mit neuen Dingen das Sexleben wiederzubeleben. Die Ausrede man sei zu kaputt zählt finde ich nicht immer. Man sollte immer im Hinterkopf haben das Sex mit das Beste ist was es auf der Welt gibt.

    Zitieren