Facebook Pixel

Mein Freund fasst sich ständig an den Schritt wenn er schläft

  1. Hallo zusammen

    Ich weiss wenn man den Tiel liest, denkt man es sei nur ein kleines Problem und ich solle mich darüber nicht aufregen. Das Problem ist, dass ich nun seit Wochen nicht mehr durchschlafen kann und dies enorm meinen Alltag belastet.
    Mein Freund ich führen eine sehr glückliche Beziehung und haben auch manchmal bis zu zweimal am Tag Sex. Wir sind beide sehr leidenschaftlich und geniessen daher beide, dass wir uns körperlich so extrem anziehen. Das Problem ist nun, dass ich das Gefühl habe, dass wenn wir wirklich in einer Woche 10 mal Sex haben, er ständig "spitz" ist und auch wenn wir uns einen Film anschauen es fast nicht schafft ihn ihn fertig anzusehen, da er wieder geil auf mich ist (entschuldigt meine Wortwahl). Wie gesagt ich bin leidenschaftlich, aber das fängt mich wirklich an zu stören, dass er auch ständig sein bestes Stück anfassen muss (auch wenn er ihn nur haltet, fängt es mich an zu nerven). Dies habe ich ihm auch so kommuniziert und ihm ist es nicht einmal aufgefallen, es war ihm auch sehr peinlich. Dies hat sich nun sehr verbessert ABER nun das Problem- in der Nacht wurde es dafür viel schlimmer. Es gibt Stunden wo er im 5- Minuten Takt ihn anfängt ihn anzufassen. Da ich einen sehr leichten Schlaf habe wache ich von der Bewegung schon auf. Ich versuche dann seine Hand wegzunehmen und ihn wie mit meinem Bein zu "blockieren". Dann versucht er die ganze Zeit (er ist aber am schlafen!!) irgendwie dorthinzukommen?! Bis er sich dann auf die andere Seite dreht, wenn es nicht funktioniert. Ich werde mittlerweile dann richtig wütend, aber habe gleichermassen ein schlechtes Gewissen, da er dies ja nicht absichtlich tut. Ich habe mit ihm auch schon darüber geredet und er war sehr traurig darüber und auch beschämt. Zuerst dachten wir es könnte sein, dass es daran liegt das einfach "kratzt" und haben angefangen ihn mit Babyöl am Abend einzucremen- nützt nichts.. ich wollte daher Euch fragen, ob jemand dieses "Problem" kennt und ob jemand Tipps hat wie ich am besten damit umgehen soll. Ich möchte nicht mit meinen Freunden oder Familie darüber sprechen, da sie ihn alle gut kennen und es für ihn sehr unangenehm wäre. Ich weiss nun nicht, ob es daran liegt, dass wir so viel Sex haben und er daher auch im Schlaf "spitz" ist? :(

    Danke und liebe Grüsse,
    Suela

    Zitieren