Facebook Pixel

Seitensprung: mEin Freund verzeiht mir nicht

  1. Ich muss jetztmal schreiben, weil ich total fertig bin. Vor zwei Monaten habe ich einen alten Schulfreund wiedergetroofen. Es war auf einer Party und total der Zufall. Auf jeden Fall waren wir gut dabei und sind eben in seinem Bett gelandet. Am nächsten Tag hatte ich ein schlechtes Gewissen und habe es meinem Freund gesagt. Ich meine es war ja der Alkohol.

    An meinem Freund liegt mir echt mega viel weil er sich auch um meine Tochter kümmert die ja nicht von ihm ist. Jetzt schmollt er total. Ich meine das darf er ja auch aber diese Kälte macht mich echt fertig. Seitdem geht auch nichts mehr im Bett. Soll ich mich jetzt trenne? Aber das will ich eigentlich ja nicht.
    Bitte helft mir.

    Zitieren

  2. Hallo Sweetp

    Das war natürlich etwas unglücklich, dass du mit dem anderen im Bett gelandet bist. Ich hatte auch mal so was und war sehr betrunken. Hatte einen Filmriss. Ich habe dann darüber nachgedacht, ob ich es meinem Freund sage. Ich habe es dann gelassen. Ich meine, warum wegen einer blöden Nacht eine Beziehung kaputt machen.

    Ich denke, dass dein Freund dir eine ganze Weile sauer sein wird. Warte noch etwas, wenn er dann nicht einlenkt, mach schluss. Sonst bringt das ja auch nichts mehr.

    Zitieren

  3. Na ja, wenn er noch nicht mit dir schluss gemacht hat, scheint ihm ja auch was an dir zu liegen, oder? Dennoch ist es deine Schuld und dein Freund darf dir zur recht sehr böse sein, da brauchst du dich dann auch nicht wundern, das nichts im Bett läuft und er dir die kalte Schulter zeigt. Wenn er dir wirklich was bedeutet zeigt ihm wie leid es dir tut. Schluss machen ist ja einfacher, aber man sollte sich doch um den Partner bemühen. Gib ihm zeit. Du musst ihm jetzt umso mehr zeigen, dass er dir vertrauen kann. Vielleicht kriegst du dann ja noch eine Chance...

    Zitieren

  4. Ist nur die Frage, wie sie das mit dem Vertrauen zurückgewinnen machen soll. Ich meine er hat ja jetzt auf stur geschaltet und wird ihr von vorneherein nicht mehr trauen.

    Zitieren

  5. ich finde das hat er auch zu recht. sweetp muss jetzt einfach geduldig sein und sich um ihn bemühen. zeit heilt ja bekanntlich alle wunden und noch hat er sie ja nicht verlassen, deswegen denke ich, dass er einfach etwas zeit braucht, um ihr verzeihen zu können.

    Zitieren

  6. Gib ihm Zeit. Ich weiß, es ist schon zwei Monate her und es quält dich, dass er dir nicht verzeiht. Aber überleg mal andersrum, wie sehr es ihm wohl wehgetan hat, als er das erfahren musste. Das braucht jetzt einfach, bis es sich wieder einspielt. Vertrauen lässt sich nun mal nicht ein- und ausknipsen wie ein Lichtschalter.

    Zitieren

  7. Ok, ihr seid euch ja soweit alle einig: Er braucht Zeit. Er ist jetzt zu einem Kumpel gezogen um sich seine Zeit zu nehmen. Er antwortet auch nicht auf meine Anrufe, Mails oder SMS... Ich hab angst, dass er Schluss macht. Ganz anders ist das bei meinem alten Schulfreund. Der ruft mich jetzt ständig an und will etwas mit mir unternehmen:(

    Zitieren

  8. und was hälst du von deinem schulfreund? magst du ihn vllt lieber als deinen freund? oder könntest du dir vorstellen was mit ihm anzufangen?

    Zitieren

  9. Zu meiner Schulzeit war ich immer in ihn verliebt, aber er hatte stets eine Freundin. Ich war damals eher eine Art Kumpel für ihn. Er sagt, er hat es voll schön mit mir gefunden, ich kann mich eigentlich an nichts erinnern, ausser dass wir getrunken haben. Heute finde ich ihn nicht mehr so toll, meinen Freund finde ich besser. hach, ich wünschte das wäre nie passiert :(

    Zitieren