Facebook Pixel

Soll ich das Handy meines Mannes kontrollieren?

  1. Ich habe euren Rat befolgt und ihn noch einmal darauf angesprochen, ihm meine Ängste geschildert etc. Dann hat er mich lange schweigend angesehen und meinte irgendwann, dass er sich in eine neue Kollegin verliebt hat. Das war ein Schlag ins Gesicht. Ich war wie versteinert :( Dann hat er mir erklärt, dass ich ihn nicht mehr anspreche, weder körperlich noch geistig. Er will die Scheidung...

    Zitieren

  2. Oh jeh, tut mir leid für Dich Tanja. Mache das auch gerade durch. Es werden aber bessere Tage kommen, auch wenn Du an das jetzt gerade nicht glauben magst.
    Was ich als Mann ganz schwach finde, zu sagen körperlich nicht ansprechen. Was soll das? Finde ich ziemlich gemein. Natürlich braucht es immer zwei damit man
    sich nicht mehr versteht aber so eine Aussage finde ich dennoch sehr verletzend. Hätte ich meiner Frau nie gesagt. Kopf hoch, alles wird GUT!!

    Zitieren

  3. Danke für deine lieben Worte und dein Mitgefühl. Für dich tut es mir auch sehr leid, aber ich bin froh, dass jemand meine Situation nachvollziehen kann. Das ist echt ein Trost.

    Zitieren

  4. In der Sekunde , in dem das handy des Partners untersucht wird, ist mE der erste richtige Bruch im "Miteinander" da.
    Klar, Du hast Vermutungen, aber einen Vertrauensbruch mit einem Vertrauensbruch zu vergelten ist nicht die richtige Herangehensweise. Schilder Ihm doch Deine Sorgen und Befürchtungen und sei im Zweifel auf eine Antwort gefasst, die Dir im Zweifel nicht schmecken wird. Stell Dir mal vor, es ist nur eine Vorahnung Deinerseits und er ist unschuldig....dann bist Du diejenige, die sein Vertrauen misbraucht hat.
    Und wenn er doch fremdschreibt/geht, und ein richtiger Mann ist/zu seinem Wort steht, wird er Dich schon ins Bild setzen.
    Beobachte das "Miteinander" und entscheide für Dich, ob Du so, wie es grad läuft, mit dem Mann zusammenbleiben möchtest.
    Ich finds immer schwer, darüber zu urteilen, wenn man die Menschen net kennt.

    Mareike

    Zitieren

  5. wenn sie nur danach denken dann fragen sie sich ob sie ihn 100% trauen....

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.

  6. Also ich würde es Tun, er hat es nicht anders verdient...

    Zitieren

  7. An sich ist es nicht gut das Handy des Partners zu durchschnüffeln. Mein Partner macht es bei mir doch jedoch täglich. Mich interessiert es mittlerweile nicht mehr. Habe nichts zu verstecken. Manchmal, wenn ich gerade was machen will nervts mich, aber ich ignoriere es einfach. Er hat aufgrund eines vorfalls halt extreme angst mich zu verlieren :(
    Ich denke mir nur, dass es ok ist wenn es ihn ein wenig beruhigt.

    Zitieren

  8. Warum sprichst du ihn nicht drauf an? Ich finde es sehr falsch, ohne es angesprochen zu haben, an sein Handy zu gehn. Wenn er dir eine vernünftige Erklärung geben kann und dich beruhigen kann, dann ist das schonmal gut. Wenn er komisch reagiert und dein Bauchgefühl weiterhin schlecht ist, ja, dann fände ich es jetzt nicht SO verwerflich nochmal einen Blick ins Handy zu riskieren...

    Zitieren

  9. Ja genau frag vielleicht einfach ... tja is schon komisch, ich hätte wahrscheinlich das gleich gemacht in deiner Situation. Definitiv kommt ihr auch drum mal miteinander zu reden!!! Viel Glück und alles Gute wünsche ich dir auf jeden fall in der Geschichte.

    Zitieren

  10. Oh das hat wirklich kein schönes Ende genommen. Das tut mir sehr leid. Aber wenigstens war er jetzt mal ehrlich zu dir und du kannst dein Leben jetzt ohne ihn weiterplanen. Der Anfang wird bestimmt sehr schwierig, aber du schaffst das bestimmt. Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft um das durchzustehen.

    Zitieren