Facebook Pixel

zu wenig Sex und Zärtlichkeit in der Ehe

  1. Guten Tag

    Ich habe da ein Problem das sich schon seit Monaten oder mehr hinzieht.

    Ich 39 und Sie 28 sind seit 5 Jahren verheiratet und haben zwei Kinder 3,5 Jahre und 5.5 Jahre.

    Leider ist bei uns das Sexleben seit Monaten oder auch schon ein wenig länger eingerschlafen, dass heist, dass meine Frau zur Zeit fast nie Lust hat, und auch nicht von sich aus anfängt. die längste Sexpause war schon 14 Monate lang.

    Zur Zeit haben wir im Jahr ca. 5 bis 8 mal sex und wie gesagt kommt die Initiative von meiner Seite her.

    Für mich ist es einfach viel zu wenig und bin echt langsam am verzweifeln, es kann ja nicht sein, dass da nichts geht und auch Zärtlichkeiten kommen von Iher Seite her kaum. Jedoch kuscheln wir am Abend fast immer im Bett.

    Kann mir da jemand weiterhelfen und oderr Tipps geben oder hat da jemand ähliche Erfahrungen gemacht?

    Zitieren

  2. Wenn ihr beide den ganzen Tag arbeiten und euch um die Kinder kümmern müsst, ist es kein Wunder, dass sie am Abend keine Lust hat und zu müde ist. Wenn ihr euer Sexleben aufbessern wollt, solltet ihr euch auch mehr zeit dafür und für euch nehmen. Nehmt einen Babysitter, gebt eure Kinder für ein Wochenende zu den Grosseltern und leistet euch ein schönes Wellnesshotel. Sex und Zärtlichkeit kommt nicht immer von null auf hundert - sondern braucht manchmal halt auch zeit. Viel Glück

    Zitieren

  3. Danke für deine Antwort

    Also meine Frau arbeitet seit rund 12 Monaten nicht mehr und auch die Kinder sind ab und zu bei der Grossmutter.u Essen

    Auch gehen wir ab und zu Essen oder ins Thermalmad, Kino, Städetripp usw.

    DOch leider wird dies nicht besser..... Immer dieser Spruch, habe keine Lust, die Kinder usw.

    Meine Frau hat sogar die Pille agbesetzt und wir verhüten mit "Persona" und wenn nötig mit Gummi.
    Aber auch so gibt es nicht mehr sex und Zährtlichkeit.

    Tja bin Ratlos:confused:

    Gruss

    Zitieren

  4. Lieber blueman,

    Das klingt wirklich sehr verzwickt. Hast du denn schon einmal ernsthaft mit deiner Frau darüber geredet? Vielleicht gibt es ja einen guten Grund, dass sie keine lust mehr hat. Manche Frauen fühlen sich in ihrem After-Baby-Body nicht mehr so anziehend wie vorher - zeigst du ihr denn auch, dass es auch um sie geht und dass sie dir gefällt oder geht es dir nur um den Sex?

    Auch ich wünsche dir viel glück!

    Zitieren

  5. Hallo Mam32

    Danke für deine Antwort

    Also meine Frau hat nach zwei Kindern immer noch einen recht gute und sexy Figur....

    und ja ich zeige es ihr auch das ich sie liebe, bin zärtlich usw.

    und ja wir haben auch schon darüber geredet.....

    Wie ist es den bei dir so, so wie ich sehe bist du auch ein Mami, läuft es den bei euch besser?

    Ich vermisse, dass meine Frau mehr zährtlich zu mir ist und auch mich küsst usw. aber Zungenküsse ist bei uns schon laaaaaaage her. :(

    Zitieren

  6. Irgendwie ist es schon seltsam, dass viele das Problem haben. Bei mir ist es so, dass ich aufgrund von Medikamenten ein wenig Lustloser geworden bin. Aber anscheinend hat es halt auch echt mit anderen sachen zutun. Ich denke mal abwechslung hilft da. und lieb zueinander sein. vielleicht belastet sie irgendwas?

    Zitieren

  7. ja die Kinder belasten Sie weil sie nicht immer so tun wie sie gerne möchte usw. so sagt sie mir....

    naja

    also mann kann isch ja auch lust verschaffen, etwas erotisches lesen oder sehen usw.

    oder nicht??

    Zitieren

  8. Leider kann es manchmal dazuführen, dass jemand einen Sexclub oder Saunaclub besucht. :(

    Das ist für die Beziehung nicht schön und kann schlecht enden.

    Zitieren

  9. Hallo blueman, ihr habt darüber geredet, aber was sagt sie denn dazu? Versteht sie dich denn ein bisschen? Es ist schon klar, dass man nicht erzwingen kann. Aber vielleicht kannst du dich einmal umgucken bei dir in der Gegend, oft bieten Sexshops auch interessante Workshops an. Dort wird man an neue Methoden, die einen interessieren, herangeführt. Vielleicht solltest du mal drüber mit deiner Frau reden, ob es Sachen gibt, die sich noch nicht ausprobiert hat und die sie reizen würden. Ich bin sicher, da gibt es was. Auch wenn es etwas ist, worüber man nur schwer reden kann, wie einen Dreier oder so. Aber man kann sich diejenigen Männer auch mieten, das ist kein Problem. Ich denke, alles, was euer Sexleben neuen Schwung bringt, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

    Julia

    Zitieren

  10. Hallo Julia, Hallo Visitenkarte

    Klaro habe ich bereits mit Ihr geredet, nur das bringt nicht viel, ändern tut es ja eh nicht, wir haben nun seit 3 Monaten wieder kein sex, oder besser gewsagt seit 2014 hatten wir erst einmal sex...

    Sie kann ja nicht mal dazustehen, dass sie ab und zu den Vibratir benutzt hat heimlich, habe dies herausgefunden und sie darauf angesprochen und sie hat alles abestritten... nun liegt der vibi seit wochen im Schrank und wurde nie mehr bentutz...

    Tja einen Besuch im Sexclub wäre schon etwas tolles, denke aber, dass Sie da nicht mitmachen würde und ja ausprobieren, ich bin da eher aufgeschlossen, nur meine Frau sagt mir nie was ihr sonst noch gefällt oder sie ausprobieren möchte usw.

    ist echt nervig

    Zitieren