Ab wann muss mein Dad wieder Kindesgeld bezahlen?

  1. Guten Tag,
    Ich habe letzten September meine Lehre als Köchin abgebrochen, da es absolut nicht mein Beruf war. Ich hab die Lehre auch nur genommen, weil mich mein Vater dazu gedrängt hat und mir drohte bei einem Abbruch mich rauszuschmeissen (was er auch tat).
    Seit da bin ich Praktika-Lehrsuchend, was aber sehr schwierig ist da ich dazumals schlechte Noten schrieb.
    Letztes Jahr hiess es dann ich habe ADS und sonstige Auffälligkeiten.
    Zurzeit bin ich auch den IV bescheid am warten, was aber auch eine Ewigkeit geht. Nun ist es so, dass ich eventuell ein Praktika kann machen als Tierpflegerin.
    Meine eigentliche Frage ist, ab wann mein Vater Kindergeld wieder bezahlen muss und was alles zur erst Ausbildung dazugehört. Oder wo ich unterstützung holen kann mit einem Arbeitsvertrag.
    (W/19)

    Zitieren

  2. von Michelle98, 09.06.18 um 08:09Guten Tag,
    Ich habe letzten September meine Lehre als Köchin abgebrochen, da es absolut nicht mein Beruf war. Ich hab die Lehre auch nur genommen, weil mich mein Vater dazu gedrängt hat und mir drohte bei einem Abbruch mich rauszuschmeissen (was er auch tat).
    Seit da bin ich Praktika-Lehrsuchend, was aber sehr schwierig ist da ich dazumals schlechte Noten schrieb.
    Letztes Jahr hiess es dann ich habe ADS und sonstige Auffälligkeiten.
    Zurzeit bin ich auch den IV bescheid am warten, was aber auch eine Ewigkeit geht. Nun ist es so, dass ich eventuell ein Praktika kann machen als Tierpflegerin.
    Meine eigentliche Frage ist, ab wann mein Vater Kindergeld wieder bezahlen muss und was alles zur erst Ausbildung dazugehört. Oder wo ich unterstützung holen kann mit einem Arbeitsvertrag.
    (W/19)

    Leider kann ich Ihre Frage nicht beantworten, da die Antwort betreffend Alimentenverpflichtung des Vaters im Scheidungsurteil Ihrer Eltern steht. 
    Da Sie das Mündigkeitsalter erreicht haben und ein IV-Entscheid (der auch eine berufliche Massnahme beinhalten kann) aussteht, rate ich Ihnen, direkte Hilfestellung bei der IV zu suchen (welche Fachleute und Job-Coachs haben) und Ihr Anliegen auf eine Ausbildung ernst nehmen. Sicher bekommen Sie auch bei der IV-Stelle Hilfestellung, damit Sie Ungeklärtes klären können.
    Ich wünsche Ihnen alles Gute und eine gute Lehrstelle!
    Boé Nagel

    Zitieren