Facebook Pixel

Alimente bei Unverheirateten

  1. Hallo
    Mein Partner hat sich während der Schwangerschaft von mir getrennt. Er möchte das Kind aber anerkennen und wir wollen das gemeinsame Sorgerecht vereinbaren. Trotzdem werde ich die Hauptbetreuung des Kindes übernehmen.
    Ich bin vorübergehend zu meinen Eltern gezogen, möchte mir aber eine eigene Wohnung suchen. Nur werde ich aufgrund der Betreuung des Kindes meine Stelle aufgeben müssen und weiss noch nicht, ob ich nach dem Mutterschaftsurlaub wieder Teilzeit arbeiten kann.
    Muss der Vater des Kindes für die Kosten, die ich für Wohnung, Krankenkasse usw. habe aufkommen, wenn ich wegen der Kindesbetreuung nicht mehr arbeiten kann?

    editiert am 12.02.20 um 06:06

    Zitieren

  2. Guten Tag
    Es ist schwierig für mich, aufgrund Ihrer vagen Angaben, Ihre Anfrage zu beantworten. Wenden Sie sich an eine Beratungsstelle in der Nähe Ihres Wohnortes (googeln Sie : Beratungsstelle für Schwangere), damit Sie auch auf Ihre Rechtsfragen Antworten erhalten und rechtzeitig einen Vertrag mit dem Kindsvater/Ex-Partner erstellen können. Alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren