Facebook Pixel

Alimente berechnen

  1. Guten Morgen,
    Ich hätte eine Frage; Mein man und ich wollen und friedlich trennen ohne Anwalt und er wird ende dieses Monats aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen.
    Nun habe ich ein paar Fragen;
    Wir haben eine gemeinsame 16 jährige Tochter, die das erste Gymnasium besucht.
    Da ich das Ehrescheidungsbegehren und die Scheidungskonvention ausfüllen werde, müsste ich wissen wie ich die Höhe der Alimente festsetzen kann und da sie ja noch einige Jahre am Gymnasium sein wird und danach studieren will wie lange mein Mann die Alimente für sie weiterbezahlen muss.

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüssen
    Sonja Wüthrich

    Zitieren

  2. Guten Tag Sonja Wüthrich

    Wir haben Ihre Frage an unsere Expertin Boé Nagel weitergeleitet und folgende Antwort erhalten:

    Genau auf Ihre Frage betreffend Alimentenhöhe kann ich Ihnen nicht antworten, weil bei der Scheidung die wirtschaftlichen Verhältnisse beider Partner erhoben werden und auch die Pensionkassenansprüche berechnet werden. Bei der Trennung ist die Berechnung nochmals anders, da wird darauf geachtet, dass keiner der Partner abhängig von der Sozialhilfe wird und der bisherige Standart (Wohnung und Unterhalt gwährleistet wird). Es ist auch möglich, dass bei der Tennung und der Scheidung einen Ehepartnerunterhalt bestimmt wird. Ich finde es gut, wenn Sie eine einvernehmliche Lösung suchen. Des Bezirksgericht Zürich hat Merkblätter erarbeitet, wie Sie vorgehen können: www.gerichte-zh.ch, Themen: Ehe und Familie. Sie erhalten über diesen Link Merkblätter über das Vorgehen bei Trennung und Scheidung und weitere Auskünfte.
    Für die gemeinsame 16 jährige Tochter gilt folgendes: nach Gesetz wird Ihr Noch-Ehemann bis zur Beendigung ihres Studiums oder der Erstausbildung zur Alimentenzahlung verpflichtet.
    Weitere Einvernehmlichkeit wünschend und alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren