Facebook Pixel

Besteuerung Alleinerziehende

  1. Guten Tag,
    ich habe eine etwas spezielle Frage bezüglich Steuererklärung an Sie und nehme jedoch an, dass diese Frage nicht nur mich betrifft:

    ich bin alleinerziehend und mein Sohn (Jg 1996) hat im Juni 2019 seine Lehre abgeschlossen.

    Aus verschiedenen Gründen ist er im September 2018 in eine 1-Zimmerwohnung gezogen, was ich auch unterstützte (habe mir daraufhin auch eine kleinere Wohnung gesucht).

    Logischerweise habe ich ihn weiter unterstützt. Nun habe ich für das Jahr 2018 die Steuerrechnung (BS) erhalten. Da er im Sept. 2018 ausgezogen ist, werde ich nun für das ganze Jahr 2018 als Einzelperson besteuert und kann ausser dem Kinderabzug keinerlei weitere Abzüge geltend machen. 

    Dies erscheint mir so unglaublich, dass ich nachfragen möchte, ob Sie ähnliche Fälle kennen. Der Vater ist ausgesteuert und bezahlt keinen Rappen an seinen Sohn ...

    Tatsache ist ja, dass ich bis Ende seiner Ausbildung weiterhin seinen Unterhalt mitbestritt (Lohn im 3. Jahr der Lehre waren 1200 Fr. pro Monat) - das heisst, ich bin ja trotz seines (wohlüberlegten) Auszugs weiter alleinerziehend ... UND hatte höhere Auslagen für ihn, da wir nicht mehr zusammen wohnten ...
    Ich bin froh um eine Antwort oder Info, wo ich mich am besten hinwende.

    Herzlichen Dank
    Nicole

    editiert am 15.04.20 um 12:12
    Grund: zuviele zeilenabstände


    Zitieren

  2. Die abgeschlossene Lehre Ihres Sohnes und sein Alter deuten darauf hin, dass er als erwachsen gilt und selbstverantwortlich ist. Weder der Kindsvater noch Sie haben finanzielle Verantwortung für den erwachsenen Sohn.
     Falls Sie ihn freiwillig unterstützen ist dies Ihre Privatsache.
    Die Steuerbehörde richtet sich nach dem Gesetz. 
    Alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren

  3. zur Zeit des besteuerten Jahres (2018) war die ausbildung meines sohnes nicht abgeschlossen ...

    Zitieren

  4. Leider kann ich Ihre spezielle Frage nicht beantworten. Sicher wird Ihnen der zuständige Steuerkommisär eine rechtsgültige Antwort geben können. Alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren