Facebook Pixel

Gemeinsame Betreuung

  1. Hallo!
    Mein Bruder hat einen 16-jährigen Sohn, der 50/50 entweder bei der Mutter oder bei ihm ist. Mein Bruder verdient etwas mehr als seine ehemalige Partnerin, sie arbeitet nur 80%. Spielt der Verdienst eine Rolle bei den Alimenten? Wird das nicht einfach halb/halb berechnet? Sie könnte auch mehr arbeiten und hat ausserdem noch das Kindergeld. Momentan ist es so dass mein Bruder einiges mehr bezahlt, ist das gerechtfertigt? Sie waren nie verheiratet.
    Ich danke Ihnen herzlich.

    Zitieren

  2. Die Berechnung der Alimente wurde im Vaterschaftsvertrag festgehalten. In der Regel werden die wirtschaftlichen Verhältnisse von beiden Seiten berücksichtigt. Falls Ihr Bruder den Vertrag abändern möchte, kann er Antrag auf Abänderung an die ausstellende Behörde (des Vaterschaftsvertrages) stellen.
    Boé Nagel

    Zitieren