Facebook Pixel

Neuberechnung Alimenten nach 13 Jahren

  1. Guten Abend

    Ich wurde im 2006 geschieden und die Alimenten wurden nach dem damaligen Einkommen meines Ex-Mannes berechnet. 600.-

    Heute,13 Jahre später bekomme ich noch immer 600.-.

    Ich kann mir nicht vorstellen das sich das Einkommen meines Ex-Mannes nach 13 Jahren nicht verbessert hat. Ist ein Verlangen nach neuer Alimentenberchnung sinnvoll? Wird eine allfällige Erhöhung rückwirkend gutgeheissen??
    Viele Grüsse
    Rotemamba

    Zitieren

  2. Wir beantworten Ihre Frage baldmöglichst.

    editiert am 13.02.20 um 13:01

    Zitieren

  3. Überprüfen Sie Ihr Scheidungsurteil! In den meisten Scheidungsurteilen ist eine Indexklausel, damit die Alimente angepasst werden können. Ob die Indexklausel auch rückwirkend angewendet werden kann, gibt Ihnen die zuständige Behörde (das Gericht, wo die Scheidung ausgesprochen worden ist). Falls keine Indexklausel im Scheidungsurteil enthalten ist, gilt das Scheidungsurteil, jedoch können Sie bei Gericht anfragen, ob Sie einen Antrag auf Abänderung des Scheidungsurteils machen können. 

    Alles Gute!

    Boé Nagel

    editiert am 27.02.20 um 14:02

    Zitieren