Facebook Pixel

Penkaaufteilung

  1. Ich bin Rentner, meine Frau arbeitslos. Nach einer Scheidung würde die Hälfte meiner Penka an meine Frau gehen, würde ihr aber nicht ausgezahlt, sondern auf ein Freizügigkeitskonto.
    Wovon soll meine Ex dann leben? Ich verstehe diese Regelung wirklich nicht, erscheint mir absolut diskriminierend! Lässt sich das nicht anders regeln?

    Zitieren

  2. Guten Morgen
    Leider lässt das BVG keine andere Lösung zu, da es ein Vorsorgegesetz ist. Bei einer Scheidung müssten Sie dies ihrer Pensionskasse melden, damit die Noch-Ehefrau getrennt von Ihnen durch Ihre Pensionskasse berentet wird. Informieren Sie sich bei Ihrer Pensionskasse! Alles Gute
    Boé Nagel

    Zitieren