Facebook Pixel

Praktikum

  1. Guten Tag
    Die Tochter meines Mannes ist 18 jahre alt und hat ihre 1.Ausbildung abgebrochen. Nun macht sie ein 3monatiges Praktikum und im August fängt sie eine neue Lehre an. Muss er während diesen 3 monaten alimente bezahlen? Gibt es eine obergrenze bis wann der Vater bezahlen muss? Muss die Mutter der Tochter auch alimente bezahlen, da Tochter bei einer Pflegefamilie lebt?

    Zitieren

  2. Grundsätzlich kommt es darauf an, was im Scheidungsurteil rechtskräftig beschlossen wurde. Das Praktikum ist wahrscheinlich im Zusammenhang mit der neuen Lehrstelle und gehört zur Ausbildung, welche die Tochter ab August absolvieren wird. Wenn die Tochter eine Pflegeplatzierung hat, wird dies vermutlich durch eine amtliche Stelle, resp. Beistandschaft der KESB, geregelt sein, welche auch die Finanzierung der Tochter regelt.
    Nach geltendem Recht, sind Alimente bis zur Beendigung der Erstausbildung (falls dies nicht anders im Scheidungsurteil geregelt ist) der Tochter geschuldet. Es ist Aufgabe der pflegeplatzierenden Stelle, die wirtschaftlichen Verhältnisse beider Elternteile abzuklären, um so die Finanzierung zu regeln.
    Alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren