Sie hat ihn erwischt.

  1. Hallo,

    meine beste Freundin hat mir heute gestanden dass ihr Mann sie betrügt. Ihn hat es wohl zu zwielichtigen Damen hingezogen. Nicht nur einmal. 
    Nachdem er ihr geschworen hat dass es nur um Sex ging und er sie doch lieben würde, hat sie erstmal die Pause eingereicht. 

    Ganz ehrlich, ich würde das nicht verkraften, ich könnte wahrscheinlich nicht mehr mit meinem Mann schlafen wenn ich das wüsste. Finde das irgendwie ekelig.

    Was sagt ihr dazu?

    Zitieren

  2. Hallo Fender,

    an sich ist das eine komplizierte Sache, die ich persönlich natürlich auch grundlegend ablehne.
    Zum Verständnis: Sind mit zwielichtige Frauen, Escort-Frauen aus dem Escort-Gewerbe gemeint? Obwohl bei Escort-Dienstleistung kein Sex im Spiel ist, oder?
    Zumindest habe ich persönlich gleich an solche Art von Frauen gedacht. Naja wenn deine Freundin wirklich nicht damit umgehen kann, dann kann ich das voll und ganz verstehen, weil es sich in der Sache um einen großen Vertrauensbruch handelt. Ich denke auch das ein Abstand erst einmal die richtige Lösung ist. Persönlich würde ich es wohl ähnlich handhaben, wenn nicht sogar eine sofortige Trennung in Betracht ziehen.
    Ich wünsche deiner Freundin auf jeden Fall alles gute für die Zukunft und das sich eine gute Lösung finden wird!

    Liebe Grüße

    editiert am 03.08.17 um 14:02

    Zitieren