Facebook Pixel

Unterhaltspflicht bei ungewollter Schwangerschaft

  1. Meine Freundin und ich sind seit einigen Monaten zusammen und mir gefällt die Beziehung mit ihr sehr. Sie hat eine Spirale und seit wir beide HIV Tests gemacht haben verzichten wir auf Präservative.

    Wenn sie nun unerwartet schwanger würde und nicht abtreiben möchte, wäre ich dann verpflichtet für das Kind (das wir im Moment beide nicht wollen aber es könnte ja passieren) zu sorgen?

    Zitieren

  2. Guten Tag

    Wir haben Ihre Frage an unsere Expertin Boé Nagel weitergeleitet und folgende Antwort erhalten:

    Selbstverständlich würden Sie, auch bei beidseitig ungewollter Schwangerschaft, voll und ganz in die Pflicht als Vater genommen und unterhaltspflichtig.
    Sie schreiben, dass Ihre Freundin mit Spirale verhütet, es liegt aber auch bei Ihnen für Verhütung besorgt zu sein und offensichtlich wissen Sie auch ganz genau, wie das funktioniert (vor allem wenn Sie so besorgt sind)!
    Viel Spass und alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren