Christbaumschmuck basteln für Eilige: pfiffig und preiswert

Das Leben mit Kindern ist nicht ganz günstig. Manches lässt sich aber getrost sparen – zum Beispiel Geld für Christbaumschmuck. Viele Dinge, die uns in der Natur oder im Haus umgeben, setzen den Baum genauso schön in Szene.

Christbaumschmuck selbst gebastelt

Mit ein bisschen Kreativität lässt sich ganz wundervollen Christbaumschmuck herstellen. (Bild: Nadezhda1906/iStockphoto, Thinkstock)

Weihnachten steht an und Christbaumschmuck fehlt? Der schnelle Gang in ein Geschäft oder auf den Weihnachtsmarkt muss nicht sein. Denn hübscher und origineller Christbaumschmuck umgibt uns nahezu überall – in der Küche, im Kinderzimmer, im Park, im Wald. Kleine Kinderhände können beim Sammeln, Basteln und Stöbern nach tollem Zierrat kräftig helfen.

Wer Natur- und Alltagsmaterialien als Christbaumschmuck nutzt, bewahrt die Umwelt nicht nur vor gefährlichen Giftstoffen wie sie unter anderem Schnee-, Gold-, Silber- und Kupfersprays, glänzende Fäden und Lametta enthalten. Darüber hinaus verströmt ein individuell gestalteter Baum auch ein ganz besonderes Flair.

Christbaumschmuck aus dem Wald

Raus in den Garten, in den Park, in den Wald! Warm eingepackt macht ein solcher Spaziergang auch bei kühlen Temperaturen richtig Spass! Vor allem dann, wenn es gilt, nach Christbaumschmuck zu suchen. Naturmaterialien passen farblich besonders gut in das Dunkelgrün des Weihnachtsbaums.

Klar: Fichten-, Kiefer- und Tannenzapfen stehen dem Weihnachtsbaum gut. Von welchem Baum stammen die schönsten Zapfen? Sinnvoll ist es, ein Baum-Bestimmungsbuch im Handgepäck zu haben.

Christbaumschmuck selbst gebastelt

Aus der heimischen Waldrebe lässt sich hübsche Weihnachtsbaum-Deko basteln. (Bild: Carmen Hauser/iStock, Thinkstock)

Wer die Augen offen hält, findet draussen sicher noch weiteren Christbaumschmuck. Zum Beispiel Zweige der heimischen Waldrebe mit den hübschen, silberweissen Fruchtständen, die an zartes Elfenhaar erinnern.
 

Baumnüsse gefunden?

So lässt sich eine Walnuss am Weihnachtsbaum befestigen und der Christbaumschmuck basteln:

  • Zuerst die Nuss in zwei Hälften teilen: Dazu einen sehr dünnen Spalt-Schraubenzieher mittig in die Nussnaht setzen und dann vorsichtig mit einem Hammer auf den Kopf des Schraubenziehers klopfen.
  • Den Kern entfernen und das dick verknotete Ende eines Fadens zwischen die beiden Hälften legen, die durch Flüssigleim nun wieder zusammengeklebt werden.
Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter