Money, money, money: kreative Geldgeschenke basteln

Schwimmt Ihnen das Geld nicht zu? Dann ist es an der Zeit, einfallsreiche Geldgeschenke zu basteln. Unsere Bastelanleitung zeigt, wie aus einem Schein ein Fisch entsteht. Stecken Sie die kleinen Fische in ein Glas und kreieren auf diese Weise ein einfallsreiches Präsent für den nächsten Geburtstag.

Bild: 1 von 17

Geldgeschenke basteln: Bastelanleitung

Geldnoten können ganz kreativ gefaltet werden und ein echter Hingucker sein. Wie wäre es mit einem lustigen Fisch? Wir zeigen Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie Geldscheine basteln können.

Weitere Bilder anschauen

 

Geldgeschenke basteln - diese Materialien werden benötigt:

  • je nach Wahl einen oder verschiedene Geldscheine
  • eine Schere
  • ein Blatt Papier
  • einen schwarzen Filzstift
  • Bastelkleber                                                                                   

Lassen Sie uns nach dieser Anleitung schwimmende Geldgeschenke basteln!

  1. Entscheiden Sie sich für einen Geldschein und legen diesen auf eine saubere Arbeitsfläche. Nun gilt es, den Schein mittig zu falten, sodass ein Viereck entsteht.
  2. Der obere Rand des Vierecks wird auf den unteren Rand gelegt. Den Falz ziehen Sie mit den Fingern einige Male nach.
  3. Im nächsten Schritt lassen Sie Ihr Kind die rechte Kante auf die linke Kante falten.
  4. Die obere, rechte Ecke ziehen Sie nach rechts und halten den unteren Bereich mit dem Daumen fest.  Streichen Sie die Hälften glatt, sodass ein Dreieck entsteht.
  5. Wiederholen Sie diesen Schritt auf der anderen Seite des Scheins und streichen auch diese Seite wieder glatt. Nun können Sie bereits den kleinen Fisch erahnen: Es dauert nicht mehr lang und das Geldgeschenk ist fertig.
  6. Für die Schwanzflosse falten Sie die obere aufliegende Ecke nach unten, wie auf der Bildanleitung zu sehen ist. Falten Sie die untere Spitze nach hinten und schon entstehen zwei lustige Flossen.
  7. Nun können Sie einen kleinen blauen Punkt auf ein weisses Blatt Papier malen. Diese fungieren als Augen. Sparen Sie etwas mit dem Kleber, schliesslich soll der Geldschein nicht beschädigt werden. Falten Sie noch die überstehenden Faltkanten nach hinten, sodass der Fisch eine schöne spitze Form bekommt. Viel Spass beim Geldgeschenke basteln!

Haben Sie Lust, weitere kreative Ideen mit Geld zu falten? Dann probieren Sie doch diese Faltanleitungen aus:
Geldscheine falten: Geschenke und Gutscheine kreativ aufpeppen
Geld falten: Herz falten

Text: Juliane Werner

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter