Anleitung zum Schnitzen

Bereits vor dem Kauf des Kürbis sollte man sich überlegen, welches Gesicht man eigentlich schnitzen will. Denn die verschiedenen Grössen und Formen der Kürbisse spielen beim Schnitzen eine Rolle. In der Regel wird zum Aushöhlen ein Kürbis mit ca. 10 cm Stiel verwendet. Auf jeden Fall muss der Kürbis reif und in gutem Zustand sein.

Was braucht man, um einen Kürbis zu schnitzen?

  1. 1 grosser Kürbis mit ca. 10 cm Stiel - entweder unifarbener, oder pigmentierter
  2. 1 scharfes, langes Messer
  3. 1 kleines Messer
  4. 1 Löffel oder Eisportionierer
  5. 1 Schüssel
  6. 1 Kerze (Stumpen-Kerze, Teelichter), Länge max. 10 cm
Vor dem Schnitzen wird der Kürbis ausgehöhlt

Beim Aushöhlen können schon die Kleinsten mithelfen. Foto: tatyana_tomsickova, iStock, Thinkstock

Und so gehen Sie vor:

  • Den Kürbis gründlich waschen.
  • Mit dem Schnitzen beginnt man oben. Es kann entweder eine runde, oder eine eckige Öffnung sein, je nach Wunsch oder Geschick des Gestalters.
  • Die Schnittkante muss schräg nach aussen verlaufen, sonst fällt der Deckel in den Kürbis hinein. Falls es nicht gelingt, oder der Unterteil des Kürbisses unregelmässig ist, kann man den Deckel mit einer Schnur dezent anbinden.
  • Nachdem der Kürbis geöffnet ist, schabt man das Fruchtfleisch mit dem Löffel gleichmässig von den Innenwänden ab. Man muss darauf achten, dass die Wand in einer Dicke von etwa 2 cm erhalten bleibt, sonst wird der Kürbis instabil und kann auseinander brechen.
  • Das Fruchtfleisch sammeln, weil man es für verschiedene Kürbisrezepte verwenden kann.
  • Wenn der Kürbis leer und innen einigermassen trocken ist, beginnt man mit dem Schnitzen.
  • Es wird entweder eine Schablone verwendet, oder man malt mit einem Filzstift ein Gesicht direkt auf den Kürbis.
  • Beim Schnitzen fängt man in der Mitte des Motivs an. Erst danach folgen die Seiten. Das Messer sollte gerade gehalten werden. Es braucht viel Konzentration, weil es eine Präzisionsarbeit ist.
  • Wenn Sie fertig sind, stellen sie ein weisses Grablicht oder eine kleine Kerze in die Laterne und zünden sie an.

Die Laterne wird gut sichtbar ins Fenster oder vor den Hauseingang gestellt.
Happy Halloween!

Eine nützliche Hilfe

Schnitzvorlagen zum Herunterladen

Text: Monika Beluskova

Aktualisiert im Oktober 2017

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter