Origami Faltkunst Tutorial: erstes Falten mit Kindern (Teil 1)

Um beeindruckende Gebilde aus Papier zum Leben zu erwecken, sollten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern zunächst einen Blick auf die Grundtechniken der Origami Faltkunst werfen. Erstes Falten legt eine Basis für spätere Anleitungen.

Bild: 1 von 7

Origami Faltkunst Tutorial für Kinder: erstes Falten

Zuerst brauchen Sie ein Stück Papier.

Weitere Bilder anschauen

 

Schritt für Schritt zur Origami Faltkunst: erstes Falten

Talfalte

  1. Zur einfachen Origami Faltkunst gehört die Talfalte. Das Faltblatt auf den Tisch legen. Dabei von rechts nach links die Ecken des Blattes aufeinanderlegen. Die senkrechte Falz mit dem Finger sorgfältig nachstreichen.
  2. Oftmals wird diese Faltung wieder geöffnet. Diese Faltkarte dient als Hilfslinie für zahlreiche, folgende Schritte.

Bergfalte

  1. Wird die obere Hälfte des Faltpapiers nach hinten auf die untere Hälfte umgelegt, ist von der Bergfalte die Rede.
  2. Nach dem Falten mit den Fingern die Faltkante glatt streichen. Im Prinzip lässt sich die Bergfalte auch als Talfalte bezeichnen. Drehen Sie in diesem Fall das Blatt mit der offenen Seite nach unten.

Punkt auf Punkt falten

  1. In zahlreichen Origami Faltkunst Anleitungen gehen die Schritte auf das erste Falten von Papierkanten oder das Kreuzen waagerechter und senkrechter Kanten hinaus. Greifen Sie in diesem Fall zu einem Filzstift oder Bleistift. Ihr Kind markiert einen Punkt auf der senkrechten Mittellinie.
  2. Dies stellt den Anfangspunkt oder das Ende der Falz dar. Sie schlagen im Folgenden die untere Ecke genau auf diesen Punkt und streichen die neu entstandene Faltkante mit den Fingern nach.

In gleichen Abständen arbeiten

  1. In einigen Anleitungen der Origami Faltkunst wird verlangt, das Blatt Papier in mehrere, gleiche Abstände einzuteilen. Sie können das Lineal beiseitelegen, denn die Abstände lassen sich in wenigen Handgriffen falten.
  2. Falten Sie eine mittige Kante und schlagen erst dann die untere und obere Hälfte auf die mittige Faltkante.
  3. Eine Ausnahme stellen ungerade Abschnitte, wie die Dreiteilung dar. Hier sollten Sie vorab nachmessen und danach Ihr Kind falten lassen.
Origami-Grundform Dossier

Haben Sie Lust auf mehr tolle Grundform-Anleitungen? Wir haben weitere Origami-Anleitungen für Sie in diesem Dossier zusammengestellt.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter