Facebook Pixel

Osterbasteln leicht gemacht: So gelingen die Häschen garantiert

Ostern steht nicht nur vor der Tür, sondern quasi schon draussen im Flur. Es wird also definitiv Zeit, ihn mit Osterdeko zu schmücken. Durch unsere bunten Bastelideen bringen Sie sich und ihre Kinder gleich noch selbst in Stimmung. Viel Spass beim Basteln.

Osterbasteln macht Freude: Kleine Stoffhasen aus alten Socken

Kleine Stoffhasen aus Socken. Foto: Harris County Public Library, flickr, cc-Lizenz (by-nc-sa).

Für die Kleinsten: Farbenfrohe Stoffhasen

Osterbasteln macht auch schon kleinen Kindern Spass. Diese niedlichen Häschen sind leicht herzustellen und geben alten Socken einen äusserst kreativen Verwendungszweck. Individuell gestaltet sind sie eine tolle Beigabe zum Ostergeschenk und laden zum Schmusen ein.

Das brauchen Sie:

  • Alte Stoffreste, Lappen, alte Socken
  • Geschenkband
  • Schwarzen, roten und weissen Filz für das Gesicht, alternativ Moosgummi
  • Faden
  • Füllmaterial (weiches Material)
  • Watte
  • Flüssiger Bastelkleber
  • Schere

So geht es:

Zuerst den Stoffrest oder die Socke mit dem Füllmaterial füllen und oben eine handbreit Platz lassen. Danach die Socke oberhalb der Füllung fest mit dem reissfesten Faden verschliessen. Um den Kopf des Häschens zu formen, mit dem Geschenkband etwa ein Drittel der Füllung abbinden und zur Schleife binden. Nun kann das Häschen Gesicht und Schwänzchen erhalten: Schneiden Sie aus dem Filz runde Augen, eine dreieckige Nase und Hasenzähne aus. Kleinere Kinder brauchen hier die Unterstützung ihrer Eltern. Dann aus dem Wattebausch ein Schwänzchen rollen. Alles ankleben. Zuletzt noch den überstehenden Stoff ein- und abschneiden, so dass die Ohren entstehen.

Osterbasteln mit Papier: Süsses Hasencouvert

Osterbasteln mit Papier: Hasenumschlag

Der Hasenumschlag für kleine Guetzli. Foto: Flor (como faz), flickr, cc-Lizenz (by-nc-sa).

Ist Ihren Kindern ein Osterkörbchen mit künstlichem Gras gefüllt schon zu langweilig? Kleine Geschenke und Guetzli lassen sich auch in diesem herzigen Hasencouvert verstauen. Weil er sich schnell basteln lässt, ist er für Ungeduldige geeignet und kann noch individuell verziert werden.

Das brauchen Sie:

  • Weisses und rosa Papier (etwas dicker), Din A2 oder Din A3
  • Seidenpapier für das Futter, alternativ auch buntes Geschenkpapier
  • Bleistift
  • Schwarzen und rosa Filzstift
  • Schere
  • Leim
Osterbasteln mit Papier: Innen mit Guetzli gefüllt

Das Innere des Hasenumschlags. Foto: Flor (como faz), flickr, cc-Lizenz (by-nc-sa).

So geht es:

Falten Sie das weisse Papier in der Mitte zusammen. Zeichnen Sie nun ein Rechteck auf, das etwa ein Drittel der Fläche einnimmt. Lassen Sie links und rechts ein paar Zentimeter für den späteren Kleberand frei. Danach können Sie oben die Hasenohren vormalen. Nun entlang der Ohren und Kleberänder ausschneiden, aber unten nicht durchschneiden (sonst ist der Umschlag kaputt). Nun das Seiden- oder Geschenkpapier auf die Grösse des inneren Umschlags zuschneiden und einkleben. Wenn Sie die Kleberänder nach hinten falten und festkleben, erhalten Sie ein gefüttertes Couvert. Diesem können Sie dann mit den Filzstiften ein Hasengesicht aufmalen und aus dem rosa Papier das Innere der Ohren ergänzen.

Selbstgemachte Fenster-Häschen

Die selbstbemalten Häschen müssen einfach nur ausgeschnitten und zusammengeklebt werden. Liebevoll aufgehängt sind sie eine tolle Deko für das Kinderzimmer-Fenster. Diese Anleitung zum Osterbasteln ist bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Das brauchen Sie:

  • Ausgedrucktes PDF mit Hasenformen
  • Faden
  • Evtl. Glöckchen
  • Buntstifte
  • Schere
  • Kleber
Babyhuhn als Sonne am Ostertisch: Osterbasteln für Primarschulkinder

Süsses Babyhuhn aus einem gelben Pappteller. Foto: Rebecca Cooper, simpleasthatblog.com.

Gelbes Babyhuhn bringt Sonne zum Osterfest

Dieses aufgestellte Babyhuhn kann ganz leicht aus einem Pappteller gebastelt werden. Hier wird gefaltet, geschnippelt und geklebt was das Zeug hält. Verziert mit Federn avanciert das niedliche Huhn schnell zur liebsten Osterbastelei.

Das brauchen Sie:

  • Gelben Dessert-Pappteller
  • Wackelaugen
  • Oranges Tonpapier
  • Gelbe Federn
  • Schere und Kleber
Osterbasteln mit Papptellern: Das Babyhuhn in Einzelteilen

Das Babyhuhn in Einzelteilen. Foto: Rebecca Cooper, simpleasthatblog.com.

So geht es:

Schneiden Sie zuerst aus dem orangen Papier zwei lange Streifen für die Hühnerbeine, eine kleine Raute für den Schnabel und zwei kleine Füsse aus. Nun die Streifen in kleinen Abständen hin und her falten und jeweils am Ende einen Fuss ankleben. Die andere Seite an der unteren Rückseite des Tellers festkleben. In der Mitte des Tellers kann nun der kleine Schnabel angebracht werden. Dann noch die Augen und die Federn als Flügel ankleben.

Idee: simpleasthatblog.com

Osterhasen als Eierwärmer machen Osterbasteln zum Spass

Der farbenfrohe Eierwärmer macht gute Laune am Ostertisch. Foto: Michèle Graf.

Eierwärmer aus Filz

Zu Ostern kann der Tisch durch diese Eierwärmer aus Filz aufgepeppt werden. Man kann sie einfach ausschneiden und zusammennähen. Und das Grosi ist über dieses praktische Kindergeschenk bestimmt entzückt. Los geht es mit dem Osterbasteln!

Das brauchen Sie:

  • Farbigen Filz
  • Nach Belieben: Knopfaugen, Glitzer
  • Nadel und Faden
  • Kleber
  • Schere

So geht es:

Schneiden Sie zuerst den Filz zweifach in Form einer durchgeschnittenen Ellipse aus, sodass Sie zwei gleiche Hälften erhalten, die den Häschenkörper ergeben sollen. Nun aus andersfarbigem Filz zwei Hasenohren ausschneiden und diese an einer Hälfte festnähen oder kleben. Die beiden Häschen-Hälften nun zusammennähen und an der geraden Kante unten offen lassen. Wer möchte kann zwischen die Nähte auch eine Schicht gezackten Filz einnähnen. Der Eierwärmer kann nun individuell bestickt oder beklebt werden: Mit dem Faden Näschen, Schnurrhaare und die Knopfaugen bilden bzw. annähen. Aus dem übrigen Filz kann man kleine Verzierungen ausschneiden, wie z.B. kleine Blumen, ein Rüebli oder Ostereier, und dann am Häschen festkleben.

Serviettenhasen hoppeln über den Ostertisch

Am Ostertisch mit leckeren Speisen versammelt sich die ganze Familie. Während Sie noch das Menü vorbereiten, können sich Ihre Kinder an diesen tollen Häschen aus Stoffservietten versuchen. Die Anleitung gibt es im Video.

Das brauchen Sie:

  • Stoffserviette, weiss oder bunt