Servietten falten: mit bunten Krabben in die Unterwasserwelt

Servietten falten einmal anders: Diese kleinen, wendigen Krabbeltiere machen jeden Tisch zur farbenfrohen Unterwasserwelt. Sie können diese Krabben mit ein wenig Geschick im Handumdrehen nachfalten.

Bild: 1 von 13

Servietten falten: bunte Krabben basteln

Servietten müssen nicht bieder sein. Mit Kindern macht Servietten falten vor allem Spass, wenn lustige Tiere wie diese Krabben dabei entstehen.

Weitere Bilder anschauen

 

Servietten falten: Legen Sie diese Utensilien bereit

  • einlagige Serviette in der Farbe Ihrer Wahl
  • eine Schere
  • Filzstifte
  • einen Klebestift
  • Tonpapier oder Buntpapier

Servietten falten: Schritt für Schritt zur lustigen Krabbe

  1. Bevor die Krabbe Sie erwartungsvoll ansieht, nehmen Sie eine einlagige Serviette zur Hand. Servietten mit mehr als einer Lage sollten vorsichtig abgezogen werden. Das Servietten-Falten fällt so um ein Vielfaches leichter.
  2. Falzen Sie zwei Diagonale und streichen Sie die Kanten vorsichtig fest. Im Anschluss die Serviette umdrehen.
  3. Falten Sie nun mittig jeweils eine waagerechte und eine senkrechte Linie.
  4. Nehmen Sie beide Hände zu Hilfe und schieben Sie die Serviette an den Seiten der waagerechten Faltkante zu einem Dreieck zusammen. Legen Sie das Dreieck ab und verstärken Sie nochmals die Faltkanten. Wenn Sie Servietten falten, ist das Verstärken der Faltkanten ein wichtiger Schritt. Ein Blick auf unsere Bildanleitung hilft an dieser kniffligen Stelle.
  5. Drehen Sie das Dreieck mit der Spitze nach unten. Falten Sie die linke Ecke nach unten.
  6. Diese Ecke sollte im Anschluss an der Falz nach hinten eingeschlagen werden. Wiederholen Sie diesen Schritt an der rechten Ecke.
  7. Drehen Sie die Serviette um und falten die Ecke in der Mitte nach oben. Schlagen Sie nun die obere Kante des Dreiecks nach unten. Falten Sie auch den linken und rechten Rand nach oben.
  8. Drehen Sie den kleinen Kerl noch ein letztes Mal um und widmen Sie sich seinen Augen. Aus Tonpapier oder Buntpapier werden zwei kugelrunde Augen ausgeschnitten. Diese müssen nicht unbedingt dieselbe Grösse haben. Mit einem Filzstift zeichnen Sie die Pupillen. Im Anschluss kleben Sie die Augen noch an die richtige Stelle. Fertig ist die bunte Krabbe!

Kennen Sie schon die Serviettentechnik?

 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter