Facebook Pixel
Freizeit > Ferien & Reisen

Wo kleine (und grosse) Wasserratten voll auf ihre Kosten kommen

Wasser ist das liebste Element vieler Kinder. Kein Wunder. Denn Spass ist garantiert, wenn Wasser in der Nähe ist. Plantschen, schwimmen, rutschen, springen, abtauchen: In Österreich kommen kleine Wasserratten auch im Herbst und Winter voll auf ihre Kosten – und davon profitieren auch die Eltern. 

Vater und Tochter tauchen ab im Pool.

Abtauchen und abschalten: Wasserratten sind in Österreich am richtigen Ort – tauchen Sie in zahlreichen Indoorpools und Wasserwelten ab in Ihre Ferien. Bild: GettyImages Plus, Bicho_raro

Was ist das wichtigste Utensil im Gepäck für die nächsten Österreich-Ferien? Genau, die Badehose! Ferien im Nachbarland sind nämlich sprichwörtlich mit allen Wassern gewaschen: Ob Action und Spass oder erholsame Momente – hier finden Sie genau den Wassermoment, der zu Ihrer Familie passt. Wir stellen die besten Indoor-Bäder, Thermen und Wasserparks vor.

Hier finden Sie Ihren perfekten Wassermoment

2 von 6

Wo kleine (und grosse) Wasserratten voll auf Ihre Kosten kommen

Kinder finden Wellness langweilig? Nicht, wenn es extra auf sie zugeschnitten ist. So wie zum Beispiel im Familux Resort Alpenrose. Dort gibt es nicht nur Wellnessangebote speziell für die jüngsten Gäste, sondern auch ein Eltern-Kind-Verwöhnprogramm. Bild: Familux Resort Alpenrose

1 Aaaaaction! 

Rutschen, hüpfen, sprudeln – der Besuch im Wasserpark ist für Kinder immer ein Highlight. Davon profitieren auch die Eltern: Am Ende des Tages sind die Kleinen so müde, dass es garantiert ein ruhiger Abend und eine erholsame Nacht wird. Alles für den perfekten Wasserspass gibt es im Aqua Dome im Ötztal: In der Alpen Arche Noah erwartet Familien ein grosses Schwimmbecken und ein Wasser Fun Park an Deck eines Schiffes. Ein Muss für alle, die es rasant mögen, ist die Fahrt (im Ring) auf der knapp 90 Meter langen Silverhole-Rutsche der Kärnten Therme

Für wahre Wasserratten gibt es übrigens auch Familienhotels mit eigener Kinderwasserwelt: Im Familux Resort Alpenrose in Tirol wartet auf kleine Gäste ein Piratenland mit Sandstrand, Wasserkanonen und Goldwäscheranlage. Eine besondere Gaudi ist der Aqua Racer: Eine 90 Meter lange Rutsche, mit Dunkelzonen und Zeitstopp-System. Wer ist schneller – die Eltern oder die Kids? Ohne Rutsche geht es auch im Familienhotel Furgler und im Ellmauhof nicht. Im Familienhotel Furgler gibt es ein eigenes Kinderbecken und eine dreifach-Rutsche mit Wasserfall. Im Ellmauhof wartet eine Röhrenrutsche und ein Wildwasserkanal auf die kleinen Gäste. 

2 Einfach mal entspannen

Gewusst? Viele der Familienhotels in Österreich haben neben eigenen Pools auch eine Wellnesslandschaft. Wellnessen mit Kindern? Ja, auch das kann superentspannend sein im richtigen Ambiente. So gibt es im Hotel Alpenrose ein spezielles Eltern-Kind-Verwöhnprogramm mit Badewanne für «richtige Männer» und Schönheitsprogramm für grosse und kleine Prinzessinnen. Oder aber – Sie gönnen sich als Paar wiedermal eine kleine Auszeit... 

Alle Familienhotels haben betreute Kinderangebote. Besonders cool: Im Ellmauhof können Sie die Kinder in einen Schwimmkurs schicken. Im Familienhotel Furgler sind die Kleinen im Kids Club beschäftigt, während Sie sich im Jacuzzi oder in der Sauna erholen! Keinem Hotel angeschlossen, aber einen Besuch wert ist das Atoll Achensee. Vor allem, wenn Sie die schöne Landschaft geniessen wollen. Das Bad bietet nämlich einen einzigartigen Panoramarundblick auf den Achensee.

3 Wasser mal anders 

Wasser sorgt übrigens nicht nur in flüssiger Form für beste Unterhaltung bei Kindern. Gefroren ist es fast noch eindrücklicher. Auf jeden Fall werden Sie auf einem Tagesausflug zum Pitztaler Gletscher bestimmt mehr als einmal ins Staunen versetzt. Mit dem Gletscherexpress lassen Sie in wenigen Minuten die grünen Wiesen des Pitztals hinter sich und tauchen ein in die Welt des ewigen Eis. Wie wär's mit einer Schneeballschlacht? Oder einem Selfie mit einem selbstgemachten Schneemann? Familien profitieren hier übrigens von Bambini-Freikarten!

In dem Sinne bleibt uns nur noch eins: Wir wünschen schöne Ferien – und Wasser marsch!

Lust auf noch mehr Österreich?

Ferien in Österreich auf dem Rücken der Pferde.   Ferien in Österreich, erleben Sie die Natur mit Ihren Kindern.   Ferien in Österreich im Hotel, Bloggerin testet Kinderbetreuung.

Die nächsten Ferien kommen bestimmt! Wir haben Tipps für Reitferien, Ideen für aktive Familien und Reiseberichte von Eltern und vieles mehr für Sie zusammengestellt. Mehr Tipps für Ihre Familienferien in Österreich gibt es hier. Mehr Österreich bekommen Sie aber nur mit einem Besuch vor Ort. Wir wüschen eine tolle Zeit!

Wie Kinder sich ihre Ferien in Österreich wünschen

Vorhang auf: Hier erzählen Kinder, wie sie sich ihre Ferien in Österreich wünschen. Video: Österreich Werbung

Auf geht's nach Österreich

Familienleben Logo

Anreise mit der Bahn: Die Bahn verkehrt im Zweistundentakt ab Zürich nach Österreich. Nach Kärnten (Villach), Wien und Graz gibt es ab Zürich eine direkte Nachtreiseverbindung mit dem Nightjet. Vielerorts organisiert Ihr Hotel einen Transfer vom Bahnhof. Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt direkt bei der Bahn oder der Airline über die aktuellen Verbindungen und Fahrpläne. Hier finden Sie weitere Informationen

Mehr Ideen und Angebote für Familienferien in Österreich finden Sie hier