Family-Challenge: 6. Besuchen Sie einen Erlebnisbauernhof

Präsentiert von OMO - Ein Tag auf dem Erlebnisbauernhof ist besser als jede Biostunde, denn hier entdecken Kinder spielerisch wie Milch, Apfelsaft oder Käse in den Kühlschrank kommen. Auf einigen Höfen dürfen sie sich auch die Hände schmutzig machen und mitanpacken.

Erlebnisbauernhöfe bringen die Landwirtschaft näher, aber vor allem viel Spass.

Bild: E+

Wo kommt die Milch her? Wie wird Apfelsaft gemacht? Und warum wachsen Kartoffel und Rüebli eigentlich unter der Erde? Kinder sind neugierig. Sie wollen wissen, wie das, was sie essen und trinken, entsteht und welche Arbeit dahintersteckt.

Familienleben Logo

Die Family-Challenge wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. mehr »

Immer mehr Bauernhöfe öffnen Familien und Kindern ihre Türen, damit sie Landwirtschaft hautnah miterleben und die Tiere kennenlernen können.

Vor allem in der Schweiz gibt es viele solcher Bauernhöfe, die zum Entdecken, Mitmachen, Probieren und vor allem zum Spass haben einladen. Ein toller Ausflug für die ganze Familie! Familienleben und OMO stellen fünf der schönsten Erlebnishöfe vor.

Der Bächlihof in Jona (St. Gallen)

1 Auf dem Hof von Familie Bächli ist Action Kinderprogramm! Zwischen den Obstplantagen lockt eine Strohhüpfburg mit riesigen Strohballen zum Austoben. Auf dem Naturspielplatz, gebaut aus Baumstämmen, Wildhecken und Netzen, lässt sich herrlich klettern. Und wer etwas Ruhe braucht, geht die Geissen streicheln. Von Juli bis September können auch Heidelbeeren oder Kirschen selbst gepflückt werden.

Auf dem Baechlihof in Jona können Sie selbst Heidelberren vom Strauch pflücken.

Bild: iStock

Der Bächlihof gehört zur Juckerfarm, die drei weitere Erlebnisbauernhöfe in der Region führt: der Juckerhof in Seegräben, der Spargelhof in Rafz und der Römerhof in Kloten.
mehr Info »

Der Rütihof in Gränichen (Aargau)

2 Jeden Mittwoch und Sonntag ist Familientag auf dem Rütihof. Hier können Pferdenarren und -närrinnen was erleben! Kleine Kinder dürfen Ponyreiten und ältere Kinder sich in der Reitschule aufs Ross schwingen. Natürlich gehört auch die Pferdepflege dazu, bei der Kinder mitstriegeln und mitanpacken.

Auf vielen Bauernhöfen mit Pferden dürfen Kinder die Tiere füttern.

Bild: iStock

Auf dem Rütihof gibt es auch einen tollen Spielplatz neben einer schönen, grossen Wiese für Ihr Familienpicknick.
mehr Info »

Die Alp Nasen in Urnäsch (Appenzell)

3 Der Erlebnisbauernhof Alp Nasen begeistert Kinder mit Käse und Geissen. In der Schaukäserei können Sie bei Sonnenaufgang einem echten Senn beim Käsen über die Schultern schauen und danach mit einem Älplerfrühstück gestärkt in den Tag starten.

Erleben Sie in Appenzell wie traditionell von Hand Käse hergestellt wird.

Bild: E+

Der Alp Nasen Erlebnsibauernhof hält für Kinder mit einem anschliessenden Geissentrekking ein besonders schönes Tiererlebnis bereit.
mehr Info »

Tipp: Auf vielen Erlebnishöfen gibt es Buure-Zmorge

Wer noch nie auf einem Erlebnisbauernhof war, lernt ihn von seiner feinsten Seite bei einem der beliebten Bauernhof-Brunches kennen. Hier probieren sich Eltern entspannt durch frische Hoferzeugnisse, während sich die Kinder auf dem Gelände austoben können.

Der Erlebnisbauernhof Weid in Kerns (Obwalden)

4 Wenn Sie eine spezielle Übernachtung suchen: Auf dem Hof Weid können Sie mit Ihren Kindern wie das Heidi auf Stroh schlafen. Für Kinder werden auch spezielle Programme angeboten wie Süssmost herstellen, eine lustige Schatzsuche oder ein spannender Spieleparcours.

Farmtiere hautnah erleben.

Bild: E+

Ein Spielplatz und die zahlreichen Hoftiere wie Kühe, Ziegen, Zwergeseli, Hühner, Enten, Hasen und Katzen sorgen dafür, dass garantiert nie Langeweile aufkommt.
mehr Info »

Der Erlebnisbauernhof Weiernheim in Winikon (Luzern)

5 Was frisst die Kuh? Wie wachsen Schweine auf? Wie wird Apfelsaft gemacht? Natürlich kann man hier auch Nutztiere kennenlernen und viel über die Arbeit von Landwirten erfahren. Das Besucher-Highlight ist der Maisdschungel, der von Juli bis Oktober täglich besucht werden kann.

Kinder im Maisfeld.

Bild: iStock

Der riesige Irrgarten im Maisfeld unterhält mit lustigen Stationen. Zum Abschluss findet häufig noch das traditionelle Säulirennen statt.
mehr Info »

Kein Erlebnisbauernhof in Ihrer Region dabei?

Auf MySwitzerland finden Sie Infos und Links zu über 30 weiteren Schweizer Erlebnisbauernhöfen.

Die grosse Family-Challenge geht bald in die nächste Runde. Insgesamt stellen wir zwölf tolle Freizeitaktivitäten vor, die Sie dieses Jahr gemeinsam mit Ihren Kindern unternehmen sollten. Neugierig, was kommt? Hier finden Sie alle Aktivitäten unserer Familiy-Challenge aufgelistet.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter