Familienferien in Schweden oder Lissabon


Natur- und Tierferien in Schweden

Eine Kanufahrt gehört zum Pflichtprogramm der Familienferien in Schweden.

Die Kanuausflüge von «Kinderplan Schweden» sind speziell auf Kinder abgestimmt. Foto: Piotr Wawrzyniuk - Fotolia.com

Kein Wunder, dass Kinder in Schweden viel Spass haben, schliesslich ist es das Land von Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach und den Kindern von Bullerbüh! Rund 80 Prozent der schwedischen Bevölkerung lebt in Südschweden. Hier wechseln sich bucklige Hügellandschaften mit endlosen Wäldern ab. In diesem Naturparadies sind natürlich auch Tiere nicht fern: Umgeben von Feldern und Wäldern können die Elche im «Elchpark Elinge» mit Birkenzweigen gefüttert und ausgiebig fotografiert werden. Wer es wilder mag und auch gewillt ist, ein bisschen mehr zu bezahlen, kann auf organisierten Erlebnistouren Bären und Wölfe in freier Wildbahn beobachten.
Zum Pflichtprogramm für jeden Schwedenurlaub gehören ausserdem Kanufahrten auf wildromantischen Flusslandschaften. Der Ferienanbieter «Kinderplan Schweden» stimmt seine Kanuausflüge speziell auf Kinder ab. Am Nachmittag wird jeweils wacker gepaddelt und im See gebadet, am Abend suchen die jungen Abenteurer einen geeigneten Lagerplatz für ihr Zelt und das Essen vom Lagerfeuer.

Tipp für die Schweiz: Die Schweizer Berge haben an Natur so einiges zu bieten. Lassen Sie die moderne Hektik für kurze Zeit hinter sich und schlafen Sie in einer Berghütte mitten im Naturparadies Saas-Fee. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für Kinder sind die zahmen Murmeltiere, denen man unterhalb der Bergstation Spielboden begegnet. Die Bergwelt lässt sich auch gut auf dem Trottinett erkunden. Sorgen müssen Sie sich nicht: Saas-Fee ist autofrei!

Kulturferien in Lissabon

Der «Palácio Nacional da Pena» gleicht einem Märchenschloss.

Ein Ausflug nach Sintra sollte während dem Besuch in Lissabon auf jeden Fall gemacht werden: Im Wald gibt es gleich mehrere Burgen zu entdecken. Foto: Carlos Caetano - Fotolia.com

Museen, Kirchen, Galerien: Bei einer Tour von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit langweilen sich Kinder schnell. Erlebnisreiche Kulturferien in einer Grossstadt wie Lissabon eignen sich dank mildem Klima, freundlicher Atmosphäre und vielerlei Kulturaktivitäten für Kinder trotzdem sehr gut für Familienferien.
Mit einer Vielfalt von über 100 Arten aus Ozeanen der ganzen Welt ist das «Oceanario» das grösste Schauaquarium Europas. Es beeindruckt Kinder stets aufs Neue. In verschiedenen «Klimazonen» können sie hautnah Fütterungen miterleben oder gefährliche Haie beobachten. Nur wenige Schritte vom Oceanario entfernt kann man das ehemalige Expogelände von oben betrachten: Eine Seilbahn entlang des Tejos verschafft Überblick. Selbst wenn es mal regnet, verspricht das Kinder-Wissenschaftsmuseum Pavilhao do Conhecimento spannende Nachmittage. Für einen Ausflug empfiehlt sich das rund 45 Minuten von Lissabon entfernte Städtchen Sintra, in dessen Wald sich eine Burg an die andere reiht.
Portugiesische Restaurants und Hotels sind meist sehr kinderfreundlich. Da kommt es schon mal vor, dass der Kellner Ihrem Kind erst liebevoll durchs Haar streicht, bevor er Sie bedient.

Tipp für die Schweiz: Ein strenger Arbeitstag auf der Baustelle oder doch lieber ein Ausflug ins Weltall? Das Verkehrshaus Luzern macht Kindern beides möglich! Neben über 3'000 ausgestellten Errungenschaften der Technik können sie sich auf der Baustelle für Kinder austoben oder die schönsten Sterne im Planetarium entdecken. Für geschichtlich Interessierte empfiehlt sich eine für Kinder konzipierte Stadtführung mit Schauspielern durch das historische Museum.

Autor: Jasmine Helbling

Haben Sie bereits Ferien in den erwähnten Ländern gemacht? Wo verbringen Sie Ihre Familienferien? Diskutieren Sie im Forum zum Thema Familienferien im Sommer. Schreiben Sie einen Kommentar.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter