Juhui Frühlingsferien: Coole Freizeitangebote für Kinder

Bleiben Sie in den Frühlingsferien daheim oder reisen Sie Richtung Süden? In vielen Schweizer Städten gibt es ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für Kinder: Workshops für kleine Picassos, Fussball Trainings für zukünftige Beckhams oder Reitlager für Pferdefans.

Frühlingsferien: Malkurse für kleine Picassos

Kinder können in den Frühlingsferien einen Malkurs besuchen. Foto: Antonio_Diaz, iStock, Thinkstock

In den Frühlingsferien gibt es viele Freizeitangebote. Kinder können tageweise oder wochenweise an den Aktivitäten teilnehmen. Unser Tipp: Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich. Für einige Kurse ist eine Anmeldung erforderlich, also, schnell mit den Organisatoren Kontakt aufzunehmen.

Frühlingsferien Region Zürich

Frühlingsferien-Workshops im Museum Haus Konstruktiv

  • Mo 25. bis Mi 27. April und Mo 2. bis Di 3. Mai jeweils von 10 bis 16 Uhr
  • Museum Haus Konstruktiv, Zürich
  • In der 1. Frühlingsferien-Woche können Kinder in die Dada-Welt eintauchen. Im Kunstatelier können sie ihr eigenes Dada-Kunstwerk erstellen. Die entstandenen Bilder und Objekte dürfen am Ende des Kurses mit nach Hause genommen werden. «Dadaistischer Poetry Slam» heisst der Kurs in der zweiten Woche. Er ist für Kinder ab zehn Jahren. Jonas Balmer, Schweizermeister im Poetry Slam 2014 U20, ist zu Gast im Museum Haus Konstruktiv und gibt Einblicke in seine Poetry Slam-Texte und wie diese entstehen.

Rätselstreifzug durch das Seefeld

  • Mo 25. April und Di 3. Mai jeweils von 13.30 bis 17 Uhr
  • Sechseläutenplatz, Zürich
  • Kinder entdecken die Stadt Zürich. Der Rätsel-Streifzug geht vom Sechseläutenplatz bis zur Villa Patumbah. Es gibt spannende Häuser zu entdecken und einige Knacknüsse zu lösen: Wie haben die ersten Bewohner auf dem heutigen Sechseläutenplatz gehaust? Wo gibt es noch Spuren von alten Fabriken zu entdecken? Und was sehen wir in der prunkvollen Villa Patumbah?

Tipp: Die Stadt Zürich hat für ihre Schülerinnen und Schüler ein grosses Angebot an Ferienaktivitäten. Erlebnisorientierte, gut begleitete Halbtages-, Tages- oder Wochenprogramme während den Frühjahrsferien. Das ganze Programm finden Sie hier.

Kinder Malatelier

  • Mo bis Fr während den Schulferien der Stadt Zürich
  • Malspielgruppe am Stauffacher, Zürich
  • Kleine Picassos zwischen vier und zwölf Jahren sind in diesem Kurs herzlich Willkommen. Im Malatelier, das auch ein Werkraum ist, stehen verschiedene Malfarben (Gouache-, Finger-, Glitzer- und Neonfarben), bunte Stifte, Ton, Gips, Kleister, Papiere, Kartons, Sandspiele, Modellier-Knetmasse und viel Bastelmaterial zur Verfügung. In der Pause wird zusammen Znüni/Zvieri gegessen und geplaudert.

Kinder-Capoeira-Workshop

  • Mo 25. bis Do 28. April jeweils von 9 bis 15.30 Uhr
  • Mo 2. bis Mi 5. Mai jeweils von 9 bis 15.30 Uhr
  • Schulhaus Gabler, Zürich-Enge
  • Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst beziehungsweise ein Kampftanz. In den Frühlingsferien können Kinder und Jugendliche diese Sportart lernen. Am Nachmittag geht es jeweils in den Wald.

Tierdosen aus der Feuerhitze - ein Rakuworkshop für Kinder

  • Do 28. April von 9 bis 12 Uhr und Mi 4. Mai von 13 bis 17 Uhr
  • KeramikWerk im machwerk, Winterthur
  • Dieser Workshop findet an zwei Halbtagen statt. Am ersten Halbtag entstehen durch Pinchen (Daumendrucktechnik) aus Tonkugeln Schalen, Tassen oder Dosen. Die so entstandenen Gefässe trocknen ein paar Tage und werden dann roh gebrannt. Am zweiten Termin bemalen die Kinder die Tassen mit Rakuglasuren. Ein feuriges Erlebnis mit viel Spannung und Überraschung für Kids ab sieben Jahren. Die Objekte sind nach dem Kurs fertig und mitnahmebereit.

Tipp: Das Ferien- und Freizeitprogramm in Winterthur hat noch viele weitere spannende Kurs in den Bereichen Natur, Bewegung, Ausbildung und Kreativ.

Frühlingsferien Region Bern

Frühlings-Workshop im Schlachthaus Theater Bern

  • Mo 11. bis Fr 15. April jeweils von 14 bis 17 Uhr
  • Proberaum im Brückenpfeiler Monbijou, Bern
  • In andere Rollen schlüpfen: Mit der Theaterbühne WUMMS können Kinder zwischen sieben und zehn Jahren in den Frühlingsferien experimentieren. Die Bühne verwandelt sich dabei in eine Zaubermaschine. Zum Einsatz kommen auch Scheinwerfer und Nebelmaschinen.

Reitlager für Mädchen in Arni, Bern

  • So 27. März bis Do 1. April
  • Spränzel, Arni
  • Der Traum junger Girls: Mädchen lernen den Umgang mit Pferden und wie diese gepflegt werden. Jeden Tag gibt es einen dem Niveau angepassten Ausritt im Gelände. Das Lager ist für Mädchen zwischen acht und 15 Jahren.

Jeden Tag ein bisschen Kunst – Reise ins Reich der Mitte

  • Di 12. bis Fr 15. April jeweils von 9.30 bis 16 Uhr
  • Kindermuseum Creaviva im Zentrum Paul Klee, Bern
  • Junge Künstlerinnen und Künstler zwischen sieben und zwölf Jahren können im Creaviva-Ferienkurs einiges erleben. Sie unternehmen eine spannende Reise durch die Welt von Kunst und Kultur unserer Zeit: Ein neuer Tag – ein neues Glück!

Frühlingsferien Region Basel

Kinder-Ferien-Stadt

  • Mo, 21. bis Do 24. März jeweils von 13.30 bis 17.30 Uhr
  • Di 29. März bis Fr 1. April jeweils von 13.30 bis 17.30 Uhr
  • Schützenmattpark, Basel
  • Spielen und Freunde treffen. Das Frühlings-Angebot des Vereins Robi-Spiel-Aktionen Basel heisst Kinder und Jugendliche zwischen drei und 14 Jahren herzlich Willkommen. Es warten eine grosse Schiffschaukel, eine tolle Hüpfburg sowie Spiel und Spass rund um den Zirkuswagen.

Zirkuswoche in den Frühlingsferien

  • Mo 21. bis Do 24. März jeweils von 9.30 bis 13 Uhr
  • Zirkus Schule Basel
  • Ab in die Manege. Hier können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren Zirkus erleben, erlernen und selber machen. Die Zirkus Schule Basel lädt in die Zirkusmanege ein: Akrobatik, Pyramiden, Jonglieren, Balancieren, Luftakrobatik und vieles mehr.

Tagesferien Fussball

  • Mo 21. bis Do 24. März jeweils von 9 bis 17 Uhr
  • Eulerstrasse 9, Basel
  • Was wäre Basel ohne Fussball. Während der ersten Osterferienwoche bietet die e9 Tagesferien zum Thema Fussball an. Kurz vor der Europameisterschaft können die zehn bis 14-jährigen Kicker schon jetzt ihr Talent unter Beweis stellen.

Frühlingsferien Region Zentralschweiz

Tüftelworkshop in Luzern

  • Mi 30. März bis Fr 1. April jeweils von 9 bis 16 Uhr
  • Kurszentrum von Swissmechanic, Luzern
  • Finden Ihre Kinder Daniel Düsentrieb toll? In diesem Workshop können Kinder eine eigene elektrische Kugelbahn oder ein Raketenmobil mit einem Wasser-Rückstossantrieb bauen. Der Workshop dauert drei Tage und richtet sich an junge Tüftler zwischen zehn und 13 Jahren.

Tipp: Der Workshop findet auch noch in anderen Regionen statt. Mehr

Frühlingsferienschwimmkurs Hallenbad Grosswangen

  • Mo 4. bis Sa 9. April jeweils von 8 bis 12 Uhr
  • Hallenbad Grosswangen
  • Dieser Kurs richtet sich an kleine Wasserratten. In den Frühlingsferien können Schwimmer ab drei Jahren dem Element Wasser begegnen. Sie lernen auch die Aspekte der Wassersicherheit wie Selbstrettung, Kleiderschwimmen so wie die Baderegeln kennen.

Frühlingsferien im Kinder-Camp

Ab ins Lager. In den Kinder-Camps stehen die Kids im Mittelpunkt. Eine Woche Spiel und Spass mit Bewegung. Man achtet auch auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Ferien-Sport-Camps richten sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. An 16 Standorten werden abwechslungsreiche Sportwochen geboten. Die Tages-Camps sind ohne Übernachtung und dauern jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Standorte in den Frühlingsferien 2016

  • Kanton BS/BL: Basel, Therwil, Sissach und Frenkendorf
  • Kanton Aargau: Wohlen, Widen und Windisch
  • Kanton Bern: Münchenbuchsee
  • Kanton Zug: Cham
  • Kanton Zürich: Zürich, Thalwil, Uetikon am See, Richterswil, Wetzikon, Winterthur
  • Kanton Schaffhausen: Schaffhausen

Weitere Freizeitangebote in den Frühlingsferien

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter