Facebook Pixel

Die familienfreundlichsten Skigebiete Österreichs

Advertorial – Auf die Skier, fertig, los! Im Winter geht’s in die Berge. Denn da fällt der Schnee am schönsten und Familien können die Pisten auf Skiern und Schlitten hinab sausen. In welchen Hotels ein ausgezeichnetes Winterprogramm für Familien mit Kindern geboten wird – und in welchen Regionen die besten Skigebiete liegen.

Die familienfreundlichsten Skigebiete Österreichs.

Juhui, die Skiferien können beginnen. Foto: FamVeld, iStock, Getty Images Plus

Weisses Familienparadies in Tirol

Im Herzen der Alpen – im schönen Tirol – verbringen Familien mit Kindern unvergessliche Winterferien. Die zahlreichen, familienfreundlichen Skigebiete und Gletscher versprechen Ski- und Schlittelspass vom Feinsten. Auch Snowboarder kommen hier auf ihre Kosten, denn in Tirol stehen einige Funparks für actionreiche Fahrten zur Verfügung. Rund 300 Skischulen öffnen ihre Türen im Winter für Jung und Alt, Anfänger und Wiedereinsteiger. Mit der Tiroler Snow Card können Familien in 92 Skigebieten über 4000 Pisten unsicher machen.

Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol

Wow! In Serfaus wird das Skifahren zum Abenteuer.

In Serfaus wird das Skifahren zum Abenteuer. Foto: Tirol Werbung/Moore Casey

Serfaus-Fiss-Ladis ist bekannt als eine der Topskiregionen Österreichs. Das Skigebiet ist nicht nur auf Erwachsene, sondern vor allem auch auf Kinder ausgelegt. Von leichten bis anspruchsvollen Pisten, kindgerechten Skikursen und Liftanlagen bis hin zu einer liebevollen Betreuung wird viel geboten. Die Kinderschneealm und Bertas Kinderland machen die Skiferien auch für kleine Schneehasen reizvoll. Sind die Kids noch zu klein, um Ski zu fahren, dürfen sie die Kinderbetreuung der Skiregion in Anspruch nehmen. Bällebad, Klettertürme und Bastelbereiche sorgen für jede Menge Unterhaltung für die ganz Kleinen.

Familienfreundliche Hotels in der Skiregion Serfaus-Fiss-Ladis

4 Sterne Superior Kinder-, Baby- und Familienhotels Löwe & Bär in Serfaus

In den Kinderhotels Löwe und Bär übernachten Familien mit Kindern gerne. Denn im Kinderclub der Hotels sind die Kleinen in besten Händen. Bei schlechtem Wetter dürfen es sich Familien in den Wasserwelten der Familienhotels so richtig gut gehen lassen. Rutschen, Schwimmbecken, Babybecken und ein abgetrennter Ruhebereich versorgen Familien rundum. Die Skipisten und Winterattraktionen der Region beginnen quasi an der Haustüre der beiden Hotels.

4 Sterne Familienhotel Furgler

Das Familienhotel Furgler hat ein Winter-Kinderprogramm zusammengestellt, damit die Winterferien auch für die Kids ein voller Erfolg werden. Im Furgli Mini Club sind Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahren willkommen. Gemeinsam werden Spaziergänge an der frischen Luft, Besuche bei Ponys, Ziegen und Co. sowie viele tolle Spiele organisiert. Ab 3 Jahren steht der Furgli Kids Club zur Verfügung. Hier besteht die Möglichkeit, Kinder beim ersten Skikurs anzumelden.

Das Wipptal in Tirol

Das Wipptal in Tirol.

Das Wipptal überzeugt mit seiner Naturbelassenheit. Foto: Tirol Werbung/Heinzlmeier Bert

Das Wipptal in Tirol ist bekannt für seine unberührte Natur- und Bergwelt. Skifahren und Winterwandern dürfen Besucher auch abseits der Pisten und dabei die Ruhe am Berg geniessen. Zur Region zwischen Innsbruck und Brenner gehört zudem das Ski-Kinderland Bergeralm.

JUFA Hotel Wipptal

Nächtigen können Familien im JUFA Hotel Wipptal. Das Hotel ist die direkte Einstiegsstelle ins Skigebiet Bergeralm. Familien profitieren von der ruhigen Ortslage und erholsamen Nächten. Wenn die Kids dann doch etwas toben wollen, dürfen sie dies im grosszügigen Kinderspielbereich tun.

Winterwunder im SalzburgerLand in Salzburg

Ab auf die Piste im SalzburgerLand!

Ab auf die Piste im SalzburgerLand! Foto: SalzburgerLand Tourismus/Markus Berger

Die Winterferien im SalzburgerLand verbringen Familien mit viel Spass und allerlei Erlebnissen: von idyllischen Winterwanderungen über Schlittelfahrten mit der ganzen Familie bis hin zu abwechslungsreichen Skifahrten. Doch nicht nur die klassischen Skisportarten sind im SalzburgerLand vertreten. Auch neue Funsportarten wie Snow-Biking, Snowkiting, Airboard und das Telemarken erwarten abenteuerlustige Besucher.

Familienfreundliche Hotels im SalzburgerLand

4 Sterne Superior Familienresort Ellmauhof – Skigebiet Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Familien fühlen sich hier besonders wohl: Im Familienresort Ellmauhof. Das Hotel liegt unmittelbar an der Piste des Skicircus. Die Kleinen vergnügen sich im Zwergen-Skikurs, ebenfalls direkt beim Familienhotel. Comicfiguren, Zauberteppiche und spannende Geschichten sorgen für Unterhaltung beim Skiunterricht. Danach ist Wohlfühlen und Relaxen im familiären 4-Sterne-Superior Familienhotel angesagt.

4 Sterne Superior Post Family Resort – Skigebiete Heutal und Almenwelt Lofer

Auch das Post Family Resort befindet sich in der Nähe bekannter Skigebiete. Ein Ski-Shuttle bringt Gäste direkt zum Familien-Skigebiet Heutal und zur Almenwelt Lofer. Kids und Teenies erwartet eine besonders grosse Auswahl an Winter-Aktivitäten. Kinder können nicht nur klassische Skikurse besuchen, sie können sich auch beim Snowtubing oder auf dem Eislaufplatz austoben. Die ganz Kleinen fühlen sich im Windel-Wedel-Camp pudelwohl. Hier wird das spielerische Herantasten an den Wintersport in individuellen Schritten erprobt. Für alle, die vom Reiten nicht genug bekommen können, bietet das Hotel Ausritte im Schnee an.

JUFA Hotel Kaprun – Skigebiete Schmittenhöhe und Kitzsteinhorn

Das JUFA Hotel Kaprun im SalzburgerLand liegt unweit der bekannten Skigebiete Schmittenhöhe Zell am See und Kitzsteinhorn Kaprun mit dem Familien-Skigebiet Maiskogel. Das familienfreundliche Hotel lädt Gross und Klein ein, die Winter- und Skiferien bei sich zu verbringen. Der Gletscher am Kitzsteinhorn garantiert Skivergnügen sogar ab Oktober. Die Skibushaltestelle liegt direkt vor dem Hotel. Skigebiete und Langlaufloipen sind so schnell und bequem erreichbar.

Wie Kinder sich ihre Ferien in Österreich wünschen

Vorhang auf: Hier erzählen Kinder, wie sie sich ihre Ferien in Österreich wünschen. Video: Österreich Werbung

Auf geht's nach Österreich

Hier überall sind Ferien in Österreich besonders schön.

Anreise mit der Bahn: Die Bahn verkehrt im Zweistundentakt ab Zürich nach Österreich. Nach Kärnten (Villach), Wien und Graz gibt es ab Zürich eine direkte Nachtreiseverbindung mit dem Nightjet. Vielerorts organisiert Ihr Hotel einen Transfer vom Bahnhof. Hier finden Sie weitere Informationen.

Mehr Ideen und Angebote für Familienferien in Österreich finden Sie hier

Weitere Tipps der Redaktion für Ihre Reise nach Österreich: