Die schönsten Advents-Veranstaltungen 2017

Die Adventszeit ist voller Hektik und Weihnachtsstress, aber auch voller Zauber. Viele besinnliche Veranstaltungen laden ein, den Advent mit Kindern zu geniessen. Wir haben die schönsten Events für Familien in der Vorweihnachtszeit zusammengetragen.

Advent mit Kindern

Festlich geschmückte Häuser und besinnliche Veranstaltungen läuten die Adventszeit in der Schweiz ein. (Foto: Juergen Hansmann, iStock, Thinkstock)

Advent mit Kindern in Zürich und Umgebung geniessen

Ausstellung «Weihnachten und Krippen» im Landesmuseum Zürich

Das Landesmuseum zeigt jedes Jahr besonders wert- und kunstvolle Krippen und Krippenfiguren. Dieses Jahr dreht sich die Ausstellung ganz um die Sammlung des Klosters Einsiedeln. In den 1000 Jahren der Klostergeschichte wurden viele Pilger empfangen, die als Gastgeschenk unter andrem Krippen und Figuren mitführten. Umgekehrt betreibt das Kloster selber auch Werkstätten, um Krippen für die Pilger zu fertigen. Wie das Landesmuseum schreibt, richtet sich die Ausstellung besonders an Kinder, sie lädt zum Entdecken und Spielen ein. Kinder können die Weihnachtsgeschichte und Weihnachtslieder hören. Zudem können Kinder ab 5 Jahren unter Anleitung Geschenke basteln, während die Eltern entspannt die übrigen Ausstellungen des Landesmuseums besichtigen können.

  • 24. November 2017 bis 7. Januar 2018
  • Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2, Zürich

Märlitram in Zürich

Da geht ein kleiner Weihnachtstraum für Kinder in Erfüllung: Am Zürcher Bellevue wartet der Samichlaus auf sie, um sie auf eine kleine Rundfahrt mitzunehmen. Dort eingesammelt, fahren die Kinder für 20 Minuten in der Märlitram durch Zürich, während zwei Engel ihnen Weihnachtsmärchen vorlesen. Mitfahren dürfen ausschliesslich Kinder zwischen vier und zehn Jahren.

  • Ende November bis 23. Dezember 2017, werktags von 13.25 Uhr bis 18.50 Uhr, am Samstag und Sonntag bereits ab 12.10 Uhr. Die Tramfahrt erfolgt gemäss Fahrplan im 25 Minuten-Takt.
  • Start und Ziel: Bellevue Haltestelle, Zürich

Mitsing-Wienacht-Konzerte in Horgen

Andrew Bonds Kinderlieder gehören mittlerweile in vielen Familien und Bildungseinrichtungen zum festen Liederrepertoire – ganz besonders in der Weihnachtszeit. Der Liedermacher lädt auch in diesem Jahr Kinder dazu ein, als Hirt, Engel, Soldat, Weise, Josef, Maria, Josef oder Esel verkleidet zu kommen. Denn verkleidete Kinder dürfen beim jeweils passenden Lied auf einer Vorbühne mitspielen und mitsingen.

  • Fr., 15. Dezember (um 17.30 Uhr), Sa., 16. Dezember (2 Vorstellungen um 14.00 und 17.00 Uhr) und So., 17. Dezember 2017 (2 Vorstellungen um 14.00 und 17.00 Uhr)
  • Schinzenhofsaal, Horgen
  • Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren

Eisfeld und Fondue Stall auf dem Archplatz in Winterthur

Wenns draussen langsam kalt wird und man den Schnee schon in der Luft riechen kann, dann ist es Zeit, die Schlittschuhe zu schnüren. In den Archhöfen in Winterthur bieten das Eisfeld und der Fondue Stall ein Programm für richtige Wintertrage.

  • Eisfeld geöffnet vom 10. November 2017 bis 20. Januar 2018 (täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr)
  • Schlittschuhverleih für 5.- Franken: Mo.-Sa., 12.00 bis 20.00 Uhr, sonntags 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Informationen zum Fondue Stall

Jucker- und Bächlihof in Seegräben

Der Juckerhof am Pfäffikersee ist das ganze Jahr über ein Erlebnisbauernhof für Kinder. Im Advent gibt es an ausgewählten Mittwochnachmittagen ein spezielles Kinderprogramm: Hier können Kinder Laternen basteln, Gritibänze backen oder Mailänderli verzieren. Die Eltern können währenddessen Kaffe und Kuchen im Hofrestaurant geniessen.

  • Kindernachmittage am 22. November, 6. und 20. Dezember 2017, mit je neuem Programm
  • Bastelspass für Kinder ab 2.5 Jahren

Vorweihnachtliche Halbstunden für Gross und Klein in Baden

Advent im Kurtheater: Jeden Montagabend im Advent sind grosse und kleine Theaterfans zu einer unterhaltsamen halben Stunde im roten Foyer eingeladen. Im gemütlichen Rahmen werden Geschichten präsentiert: mal musikalisch, mal gespielt, mal mit Puppen erzählt.

  • Jeden Montag im Advent: 27. November, 4. Dezember, 11. Dezember, und 18. Dezember 2017, jeweils um 18.00 Uhr
  • Rotes Foyer, Kurtheater Baden, Parkstrasse 20, Baden

Veranstaltungen im Advent in Bern und Umgebung

D’Wienachtsgschicht in Bern

Sehen Sie die klassische Weihnachts­geschichte mit grossen Tischfiguren gespielt, eine Inszenierung von Monika Demenga und Hans Wirth. Dank der Einfälle eines wirbligen Laus(b)engels kommt ein humorvoller und heiterer Ton in die uns allen bekannte Erzählung.

  • Sa., 29. November bis So., 24. Dezember, verschiedene Vorstellungszeiten
  • Berner Puppentheater, Gerechtigkeitsstrasse 31, Bern
  • Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene (verbindliche Altersangabe)

Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Brienz

Um die 80 Verkaufshäuschen laden zu einem Rundgang durch den romantischen alten Dorfteil in Brienz ein: Die schön geschmückten Stände in den schmalen Gassen verzaubern das Aenderdorf  in ein Weihnachtsmärchen. Neben den vielen Angeboten der Händler gibt es einiges zu erleben: Kunsthandwerker bei der Arbeit, eine Fahrt im Weihnachtszug oder der Pferdekutsche, musikalische Darbietungen, eine grosse Tombola und viele weitere Attraktionen. Für die kleinen Besucher sorgen der Streichelzoo, Kinderreiten und Bastelmöglichkeiten für besondere Erlebnisse.

  • Sa., 2. (12.00 Uhr bis 22.00 Uhr) und So., 3. (10.00 Uhr bis 19.00 Uhr) Dezember 2017
  • Brienz

Beleuchteter Weihnachtsweg am Thunersee

Ein wenig Besinnung und eine kurze Auszeit vom Kommerz und der Hektik der Vorweihnachtszeit: Wer den Weihnachtsweg in Heiligenschwendi geht, erlebt auf einem zirka 45-minütigen Spaziergang die Weihnachtsgeschichte von Maria und Josef. Jede der sechs Stationen stellt je eine Szene mit lebensgrossen, handgearbeiteten Figuren und Tieren dar. Die Sujets sind täglich bis 23 Uhr beleuchtet. An den Samstagen und Sonntagen sowie den Weihnachtstagen vom 23. bis 25. Dezember sowie am 31. Dezember 2017 und 1. Januar 2018 schmücken ab zirka 18.00 Uhr 150 Laternen den Weg. Jeweils sonntags laden die Organisatoren ab 17.00 Uhr an der Station sechs in der Scheune zu Glühwein, Tee, Punsch und Gebäck ein. Ab 18.00 Uhr wird der Anlass von Live-Musik umrahmt.

  • täglich vom 3. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018 (beleuchtet bis 23.00 Uhr)
  • Heiligenschwendi am Thunersee

Veranstaltungen in Basel und Umgebung

Basteln am Christkindmarkt in Schinznach-Dorf

Der bekannte Christkindmarkt «Kunst & Kulinarik» im Gartencenter Zulauf bringt weihnächtliche Vorfreude mit vielen Geschenk- und Dekoideen. Hier gesellsen sich feines Kunsthandwerk mit verschiedenen Gaumenfreuden. Zudem gibt es Kreativkurse für Gross und Klein und viele Kasperli- und Märchennachmittage. Verpassen Sie auch nicht die vielen Kunsthandwerker, die wöchentlich wechselnd ihre Produkte auf dem Marktplatz anbieten.

Nächtliche Turmbesteigung im Advent in Basel

Ein nächtlicher Turmaufstieg in der Adventszeit, das bietet das Basler Münster. Die Treppen des Martinsturmes werden in der Zeit zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beleuchtet sein. Dieser Ausflugstipp endet nach den 250 Treppenstufen mit einem Blick über das Lichtermeer der vorweihnachtlichen Stadt.

  • 28. November bis 23. Dezember 2017, jeweils montags – freitags, 16.00 bis 18.00 Uhr
  • Basler Münster, Martinsturm, Basel

Kinderveranstaltungen im Advent in Luzern und Umgebung

Luzerner Kerzenziehen

Auf dem Sempacherplatz wird Licht in die dunkle Jahreszeit gebracht: Während der Vorweihnachtszeit können dort Jung und Alt täglich von 10 bis 18.30 Uhr eigene Kerzen aus Bienenwachs ziehen. Insgesamt werden jährlich rund 1500 Kilogramm Wachs eingeschmolzen und in schönen Kerzen verwandelt. Der Kreativität ist dabei keine Grenze gesetzt. Eine schöne Idee für ein persönliches Weihnachtsgeschenk oder das eigene Heim. Für das Kerzenziehen sollten Sie sich nach Möglichkeit mindestens zwei Stunden Zeit reservieren.

  • 18. November bis 20. Dezember 2017, täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr (am 20. Dezember nur bis 17.00 Uhr)
  • Vögeligärtli, Sempacherstrasse 10, Luzern

Adventskalender Luzern – Jeden Tag eine kleine Überraschung

Für einen kurzen Moment vom Geschenketrubel und der Hektik der Vorweihnachtszeit aussteigen und innehalten: Ab dem 1. Dezember 2017 öffnet sich im UG, der Studiobühne im Untergrund des Luzerner Theaters jeden Tag ein Türchen des theatralischen Adventskalenders. Sie halten musikalische oder literarische Leckerbissen bereit – Geschichten, Gedichte, Melodien und Lieder. Kommen Sie vorbei, wärmen Sie sich bei einem heissen Getränk auf und lassen Sie sich überraschen.

  • 1. bis 23. Dezember 2017 jeweils 18.00 bis 18.30 Uhr
  • Winkelriedstrasse 12, Luzern

Klausjagen in Küssnacht am Rigi

Das Küssnachter Klausjagen ist einer der imposantesten Nikolausbräuche Europas. Klein und Gross kommen ins Staunen. Um 14.15 Uhr startet das Schülerklausjagen. Am Abend folgt um 20.15 Uhr der grosse Knall und es wird stockfinster in der Schwyzer Gemeinde. Rund 200 Iffelen ziehen durchs Dorf gefolgt vom Samichlaus und vom archaischen Lärm von über 1'000 Klausjägern.

  • Dienstag, 5. Dezember 2017, 20.15 Uhr
  • Im Dorf in Küssnacht

Märlisunntig in Zug

Willkommen im Zuger Märchenland. Treffen Sie am Märlisunntig in Zug den Märlisunntig-Wichtel, Feen, Hexen, Zauberer, Musikanten, Gaukler und Geschichtenerzähler aus dem Märchenland, die Gross und Klein in eine Traumwelt eintauchen lassen. Karusellpferde, Kutschenfahrten, Musik aus Drehorgeln, feine Leckereien und ein Feuerwerk zur Krönung, das alles bietet der Märlisunntig. In der verkehrsfreien Altstadt von Zug werden rund 10'000 Gäste erwartet.

  • Sonntag, 10. Dezember 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr
  • In der Altstadt von Zug

Services & Newsletter