Facebook Pixel
Freizeit > Feste

Muttertagsgeschenke basteln: Die besten Ideen für Kinder

Herzige Karten, Mini-Kräutergärten oder Duftkerzen: Das alles können Kinder und Kleinkinder ganz einfach als Muttertagsgeschenk selber basteln. Wer kreativ ist, verbindet das persönliche Muttertagsgeschenk mit einem gemeinsamen Ausflug. Andere bringen das Frühstück ans Bett oder backen einen Muttertagskuchen. Wir haben 7 DIY-Ideen für ganz persönliche Geschenke.

Ein Geschenk zum Muttertag erfreut jedes Mutterherz.

Über ein schönes Geschenk zum Muttertag freut sich jedes Mami. Wir zeigen schöne Geschenkideen. Bild: svetkid, E+, Getty Images Plus

Mama - du bist die Beste! Mit einem selbstgebasteltem Muttertagsgeschenk können Kinder diese Liebeserklärung am Muttertag am besten bestätigen. Egal, ob mit Kleinkind oder grösseren Kindern: Diese einfachen DIY-Ideen gelingen im Handumdrehen – manchmal kann auch Papa mithelfen.

1 Muttertagsgeschenk von Herzen: Karten basteln

Quilling Technik Muttertagskarte selber machen

Mit der Quilling-Technik können Kinder schöne Karten selber gestalten. Bild: Redaktion Familienleben

Kinder können als Muttertagsgeschenk einen schönen Brief oder eine Karte basteln und Mami am Muttertag mit einer schönen Blume überreichen. Eine Idee wären diese tollen Karten, welche frei nach dem Motto Do it yourself (DIY) mit der Quilling-Methode gebastelt werden: 

Für dieses Geschenk brauchen Sie: 

  • Buntes Papier
  • Karte
  • Stift
  • Schere
  • Leim

So geht es:

Als Erstes schneiden Sie das Papier auf die Länge des Stiftes zu. Dann legen Sie den Stift an die Kante des Papiers und rollen es möglichst eng um den Stift. Diesen können Sie nun herausziehen. Jetzt schneiden Sie die Papierrolle in kurze Stücke. Wenn alle Blumen gleich hoch sein sollten, können Sie die Stücke abmessen. Es sieht aber auch toll aus, wenn die Blumen unterschiedlich hoch sind.

Anschliessend nehmen Sie die Karte und kleben eine Grundform aus farbigem Papier drauf – zum Beispiel ein Herz. Nun tauchen Sie die Papierröllchen in Leim und kleben sie auf die Grundform. Für die Blätter verfahren Sie genau gleich wie bei den Blumen, nur falten Sie das Papier einige male und schneiden es dann in kleine Streifen. Die Blätter können Sie zwischen die Blüten kleben.

2 Geschenk zum Muttertag: Einen kleinen Kräutergarten anlegen

Für Mütter, die gern kochen und gärtnern, können Kinder einen Kräutergarten in einer kleinen Schale, einem Blumentopf oder einem Balkonblumenkasten anlegen. Beim Befüllen mit Erde und dem Einpflanzen der Setzlinge ist es hilfreich, wenn Papa mit anpackt.

Kräutergarten als Geschenk für Mama

Basilikum, Majoran oder Rosmarin: Über einen kleinen Kräutergarten zum Muttertag freut sich Mami bestimmt. Bild: kirin_photo, iStock, Getty Images Plus

Eine Steinschicht über der Erdoberfläche verhindert, dass das Wasser zu schnell verdunstet. Kräuter, die im Sommer Hitze gut überstehen, sind etwa: Salbei, Thymian, Rosmarin und Lavendel. Gut zusammen in ein Gefäss passen Basilikum, Zitronenmelisse und Majoran. Viel Freude beim Anpflanzen!

3 Eine schöne Geste: Frühstück ans Bett bringen

Frühstück ans Bett am Muttertag

Gipfeli, Kaffee und Mamas Lieblingsblumen: So kann der Muttertag starten. Bild: Epiximages, iStock, Getty Images Plus

Damit Mama gut in den Muttertag startet, können die Kinder ihr das Frühstück gleich ans Bett bringen. Gut macht sich dazu ein Tablett mit ausklappbaren Füssen. Damit kann man im Bett sitzend sein Frühstück gemeinsam geniessen. Zum Frühstück gehören ein Orangensaft und eine Tasse Kaffee oder Tee, so wie es die Mutter am liebsten mag.

Frische Gipfeli, Brötli oder Butterzöpfe kaufen Sie am besten frisch beim Bäcker am gleichen Morgen. Dazu gibt es alle feinen Aufstriche, die Mami gerne zum Frühstück isst. Schön dekoriert mit einer Frühlingsblume und Servietten, wird sich Mama von Herzen über das Frühstück am Bett freuen.

Kuchen backen und Ausflüge planen

Gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten zu geniessen ist das schönste Geschenk für jede Mutter. Wir haben einige Ideen gesammelt, damit das Muttertagsgeschenk ein voller Erfolg wird. Hier geht's zu mehr Ideen für Muttertagsgeschenke. 

4 Eine Duftkerze selber machen

Für Kinder, die gerne basteln, ist diese DIY-Geschenkidee für den Muttertag perfekt. In wenigen Handgriffen wird eine schöne Duftkerze als Muttertagsgeschenk gebastelt.

Duftkerze selber machen: Muttertagsgeschenk

Duftet gut und sieht schön aus: Duftkerzen ganz einfach selber machen. Bild: jreika, iStock, Getty Images Plus

Für dieses Geschenk brauchen Sie:

  • Circa 150 g Wachslinsen
  • Kerzendocht 150 mm
  • Klebewachs
  • Ätherisches Öl (Empfehlung: Verbene mit Zitronengras)
  • Leeres Weckglas (160 ml)
  • kleiner, alter Topf oder leere Konservendose
  • Pfanne, 2 Essstäbchen

So geht es:

1. Füllen Sie die Pfanne etwa vier Finger breit mit Wasser.

2. Anschliessend die Wachslinsen in den Topf oder die Konservendose geben und diese ins Wasserbad stellen. Lassen Sie das Wachs bei niedriger Hitze langsam schmelzen. Auf keinen Fall darf Wasser ans Wachs kommen. Deshalb sollten Sie das Wachs nie unbeaufsichtigt lassen.

3. Befestigen Sie nun den Kerzendocht mit etwas heissem Wachs am Boden der Weckgläser. Legen Sie die Essstäbchen über das Glas und klemmen Sie den Docht so dazwischen, sodass er senkrecht steht.

4. Nehmen Sie die Dose mit dem geschmolzenen Wachs aus der Pfanne und trocknen diese Dose ab – Vorsicht, heiss! Dann geben Sie 30 bis 40 Tropfen Duftöl zum Wach und rühren gründlich um.

5. Füllen Sie jetzt das flüssige Wachs in die Weckgläser. Nach dem Erkalten schneiden Sie den Docht ab und fertig ist das Muttertagsgeschenk. 

5 Idee für ein Geschenk: Briefhalter aus Naturmaterialien

Wer seiner Mutter ein nützliches Geschenk basteln möchte, ist bei dieser kreativen Idee richtig. Dieses persönliche Geschenk ist langlebig, dekorativ und zudem schnell gebastelt. 

Dieses herzige Muttertagsgeschenk haben auch Kinder schnell gebastelt.

Dieses herzige Muttertagsgeschenk haben auch Kinder schnell gebastelt. Bild: Redaktion Familienleben

Zum Basteln brauchen Sie:

  • Versilberter Kupferdraht 0.80 mm (Weich und von Hand biegbar)
  • Kupferdraht 0.40 mm oder bunter Blumendraht
  • Drahtschneidezange
  • Stein
  • Glas- oder Platikperlen 5 mm mit grossem Loch
  • Notizzettel

Die Anleitung zum Geschenk:

Zwacken Sie eine Armlänge versilberten Draht ab und formen Sie mit einem Ende zwei Mal ein Herz. Drehen Sie das Drahtende unter dem Herz fest und schneiden Sie den Rest ab. Dann fädeln Sie die Perlen am langen Draht unter dem Herzen auf. Wickeln Sie nun das Drahtende um den Stein. Sie können den Draht auch mit weiteren Drahtstückchen verlängern. Nun können Sie einen schönen Spruch oder Wunsch auf den Notizzettel schreiben und zwischen die Drahtherzen klemmen.

6 Idee für ein Geschenk: Schuhkarton
mit Geschenkpapier bekleben

Sicherlich steht zu Hause irgendwo ein leerer Schuhkarton herum, mit dem man etwas Schönes für den Muttertag basteln kann. Diesen beklebt man mit Geschenkpapier oder Papierservietten. Um Servietten aufzukleben, sollte man zunächst den Karton mit einer Farbe bemalen oder mit weissem Papier bekleben. So verschwinden Schrift und Abbildungen des Schuhkartons. Man kann nun aus Servietten Motive ausschneiden und diese mit einem speziellen Serviettenkleber festkleben. Einfacher geht es mit Geschenkpapier - wie im Video oben gezeigt.

Der Karton kann noch mit Federn und bunten Perlen mit Hilfe von Bastelkleber verziert werden. In den Schuhkarton hinein legt man etwa den Lieblingstee der Mami mit einer Tasse oder eine Schachtel Pralinen.

7 Muttertagsgeschenk basteln: personalisiertes Lesezeichen

Dieses Geschenk ist perfekt für Mamis, die gerne lesen. Mit nur wenigen Handgriffen basteln Kinder ein persönliches Lesezeichen für Mama. 

Muttertagsgeschenke: Lesezeichen mit Foto

Ein lustiges Geschenk für Leseratten: Selbstgebastelte Lesezeichen. Bild: Hoiberlin.com

Das brauchen Sie dafür:

  • ein Foto, am besten in ausgestreckter Pose oder mit ausgestreckten Armen
  • einen Locher
  • Wolle oder Garn
  • Schere, Klebefolie (falls vorhanden)

Die Anleitung:

1. Schneide Sie das Foto entlang der Silhouette aus und stanze Sie mit einem Locher vorsichtig ein Loch, wo am Ende das Band durchgesteckt wird.

2. Das Foto kann optional laminiert werden, damit es besser geschützt ist. Sonst mit Klebeband auf beide Seiten bekleben. 

3. Jetzt die Wolle zur Hand nehmen und drei bis fünf Fäden von 20 Zentimeter Länge abschneiden. Die Fäden halbieren und das nicht offene Ende durch das Loch fädeln. Danach die losen Enden durch die entstandene Schlaufe ziehen. Schon ist das Muttertagsgeschenk fertig.