Dufte Weihnachten durch festliche Raumdüfte

Kerze mit Zimtstangen als Raumduft

Guter Raumduft versüsst Weihnachten

Kerzen spenden nicht nur Wärme, sondern duften auch gut. Bild: iStockphoto-Thinkstock

Das brauchen Sie

  • Zimtstangen
  • 1 dicke Wachskerze
  • Bast oder Schleife
  • 1 Vanillestange
  • Tannenzapfen
  • Frische Tannenzweige
  • 1 dekorative Schale

So geht es

Drappieren Sie die Zimtstangen senkrecht um die Kerze herum und binden Sie sie mit Bast oder einer Schleife fest. Wenn Sie nun die Kerze auf die Schale stellen und die Vanillestange und den Tannenzapfen daneben legen, haben Sie bereits eine weihnachtlich duftende Deko angefertigt. Wer mag, fügt noch ein paar frisch geschnittene Tannenzweige hinzu, die wunderbar nach Winterwald duften…

Weihnachtsguetzli, Pfefferkuchen und Stollen

Frisch gebackene Weihnachtsguetzli, Pfefferkuchen und Stollen schmecken nicht nur gut, sie verströmen im ganzen Haus ihre Düfte. Und Kinder lieben es, beim Backen kräftig mitzumischen. Schon im Mittelalter wurde Weihnachtsgebäck hergestellt. In den Klöstern kamen bereits damals die auch heute noch üblichen exotischen Gewürze wie Zimt, Nelken, Ingwer und Kardamom zum Einsatz.

Hier erfahren Sie, wie Sie Zimtsterne mit Ihrem Kind backen können: familienleben.ch

Auch Punsch verbreitet Raumduft

Guter Raumduft versüsst Weihnachten

Punsch ist das Weihnachtsgetränk schlechthin und sorgt zudem für gut riechende Luft. Bild: iStockphoto-Thinkstock

Gewürze wie Kardamom und Anis, Zimt, Vanille und Nelken entfalten wunderbare Düfte im Punsch. Wie gemütlich ist es doch, um mit einer Tasse des warmen Getränks am Küchentisch zu sitzen, in das flackernde Licht des Stövchens zu schauen und gemeinsam ein paar Weihnachtslieder zu singen …

Hier finden Sie Rezepte für Punsch: familienleben.ch

 

Autor: Sigrid Schulze

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter