Facebook Pixel

Schuhe binden: Mit diesen Tipps bringen Sie es Ihrem Kind bei

Jedes Kind will es früher oder später lernen und jedes Kind kann es lernen: Schuhe binden. Mit unseren Tipps helfen Sie Ihrem Kind, die Schleife schnell und sicher zu binden.

Schuhe binden lernen: So bringen Sie Ihrem Kind die Schleife bei.

Endlich Schuhe selber binden: Auch Ihr Kind wird es lernen. Foto: 123ducu, iStock, Getty Images Plus

Schuhe binden: Das Wichtigste in Kürze:

Klettverschluss ist was für Babys. Kinder wollen endlich gross sein und ihre Schuhe binden wie die Erwachsenen. Kein Problem: Wenn Mama und Papa etwas Geduld und geschickte Methoden mit den Kids üben, klappt es auch bald mit der eigenen Schleife.

Schleife binden lernen: Anleitung zum Üben

Um die Schnürung zu lernen, haben sich zwei Methoden bewährt. Die erste ist beim Binden etwas simpler; dafür lässt sich die Schleife später weniger leicht öffnen. Die zweite zeigt dem Kind, wie eine klassische Schleife funktioniert.

Hasenohr-Knoten: Schuhe binden für Anfänger

Bei dieser Methode zur Schnürung werden die Schnürsekel zunächst fest mit einem Knoten verbunden. Nun formt man aus dem einen Schnürsenkel eine grosse Schlaufe; das erste Hasenohr.

Dieses Hasenohr wird mit zwei Fingern festgehalten, während man gleichzeitig den anderen Schnürsenkel zu einem weiteren Hasenohr formt und anschliessend beide Hasenohren miteinander verknotet.

Diese Methode zum Schnürsenkel binden fällt vor allem jüngeren Kindern leicht; leider ist der Knoten aber ziemlich fest und lässt sich nicht ganz so leicht und schnell öffnen wie bei der klassischen Methode zum Schuhe binden.

Schuhe binden mit Kreuzknoten

Diese Methode ist gängig und das Band lässt sich leicht wieder öffnen. Dafür werden zunächst die beiden Schnürsenkel miteinander verknotet. Nun formt das Kind mit dem linken Schnürsenkel eine Schlaufe.

Das rechte Band wird anschliessend einmal um diese Schlaufe gelegt. Nun wird der rechte Schnürsenkel ebenfalls zu einer Schlaufe geformt und unterhalb der ersten Schlaufe durch die entstandene Öse gezogen. Vorsichtig fest ziehen und fertig ist die Schleife.

Schuhe schnüren: 4 Tipps, die das Lernen leicht machen

1 Schleife binden: Ab welchem Alter? 

Ab welchen Alter Kinder lernen können, die Schnürsenkel zu schnüren, hängt von ihrem Interesse und Geschick ab.

Der Wunsch sollte jedoch immer vom Kind selbst kommen, damit es wirklich motiviert ist. Sollten Sie als Eltern feststellen, dass das Kind noch motorisch zu ungeschickt ist, finden Sie einen Kompromiss.

Beispielsweise können Sie Ihre eigenen Schuhe mit dem Kind gemeinsam schnüren und ihm das Anziehen seiner Klettverschluss-Schuhe allein überlassen.

2 Richtige Position, richtige Schleife: 

Wer die richtige Schnürung mit seinem Kind üben will, setzt sich lieber nicht vor das Kind, sondern dichter dahinter. So kann man das Kind mit beiden Armen umfassen, aus der gleichen Perspektive erklären und im Zweifelsfall schnell helfen. 

3 Lernen mit zwei Farben: 

Zum Üben der Schnürung eignet sich ein Erwachsenenschuh besser als ein Kinderschuh, da dieser grösser ist und mehr Spielraum zulässt.

Aber auch eine Pappe, die in Form eines Schuhs ausgeschnitten ist und mit Schnürsenkeln versehen wurde, kann beim Schuhe binden lernen helfen. Wichtiger Tipp: Zwei verschieden farbige Schnürsenkel machen es deutlich leichter, die Schleife zu lernen.

4 Motivation ist alles: 

Schuhe binden ist für kleine Kinderhände nicht einfach. Die Motivation zu behalten ist daher absolut ausschlaggebend. Eltern sollten geduldig bleiben, wenn die ersten Versuche einfach nicht gelingen wollen.

Vielleicht helfen Sie der kindlichen Motivation auch mit einem kleinen Trick auf die Sprünge: Lassen Sie das Kind als Geschenk ein neues Paar Schuhe aussuchen. An diesen übt es die Schleife so lange bis es klappt – erst dann darf es die Schuhe anziehen. Und ein so stark verdientes Geschenk tragen die Kleinen umso lieber.

Und hier noch ein Video-Tipp zum Schuhe binden lernen