Dinosaurier basteln für die Jungen-Geburtstagsparty in der Urzeit

Fast jeder Junge im Primarschulalter ist von Dinos fasziniert. Da ist diese Geburtstagsparty genau das Richtige: Dinosaurier basteln und Fossilien erforschen bringt die Jungs zurück in die Urzeit und weckt den Entdeckergeist. Als cooles Giveaway gibt es originelle Urzeitkrebse.

Dinosaurier basteln geht mit Bastelpapier ganz leicht

Dinosaurier basteln als Dekoration für die Kindergeburtstagsparty. Bild: Tamara Böhm, Ars Electronica, Flickr, cc-Lizenz (by-nc-nd).

Dinosaurier basteln

Die kleinen Dinofiguren sind eine tolle Dekoration für den Geburtstagstisch und auch ein Spielzeug für die kleinen Gäste. Im Nu entsteht eine Urzeit Landschaft mit gefährlich anmutenden Dinosauriern. Diese Dinosaurier basteln Sie ganz einfach aus buntem Papier.

Das brauchen Sie:

  • verschieden farbiges Bastelpapier
  • Schere
  • Filzstift
  • Kleber

So geht es:

Um die Dinosaurier zu basteln, schneiden Sie zuerst die Rümpfe der Dinosaurier in Zackenform aus. Danach sind die sichelförmigen Beine dran. Achten Sie darauf, dass hier beide Beine gleich lang werden, damit der Dinosaurier später stabil steht. Schneiden Sie die Beinteile in der Mitte zur Hälfte ein. Auch die Rümpfe müssen an der Unterseite ein Stück eingeschnitten werden. Nun können beide Teile zusammengesteckt werden. Mit dem Filzstift dem Dinosaurier Augen und Schuppen malen. Für den pinken Dinosaurier den Rumpf in zweifacher Ausführung ausschneiden und an beliebiger Stelle durchlöchern. Wenn Sie die beiden Rümpfe zusammenkleben, können Sie an den Lochstellen ein Stück anders farbiges Bastelpapier einlegen. So entsteht ein plastischer Effekt. Als Urzeitlandschaft dienen Pflanzen, die man ebenfalls aus dem Bastelpapier ausschneiden kann.

Fossilienforscher finden echte Dino-Knochen

Die kleinen Geburtstagsgäste können sich in diesem Spiel als erprobte Fossilienforscher bewiesen. Wer findet das verborgene Dino-Skelett?

Das brauchen Sie:

  • Sandkasten
  • Schippe
  • Lupe
  • Eimer
  • Modelliermasse
  • Steine
  • Stoppuhr
  • Preise: Dino-Figur

So geht es:

Formen Sie einen Tag vor dem Kindergeburtstag aus der Modelliermasse kleine Dino-Knochen und lassen Sie sie gut trocknen. Weitere Artefakte sind Dekosteine (zum Beispiel bernsteinfarben). Die abgezählten Dino-Gegenstände müssen im Sandkasten vergraben werden. Jedes Forscherkind wird an der Dino-Party mit Eimer, Schippe und Lupe ausgestattet. Nun darf es die verborgenen Dino-Knochen und Fossilienreste suchen. Wer am schnellsten alle Gegenstände findet, bekommt den Preis.

Urzeitviecher als Giveaway

Bevor die kleinen Dinosaurierforscher nach Hause gehen, können sie sich als Giveaway eine Tüte Urzeitkrebse mitnehmen. Diese sogenannten Triops können sie online oder im Laden für Aquariumbedarf sehr günstig kaufen. In Wasser gelegt schlüpfen die Mini-Krebse innerhalb weniger Tage.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter