Kein Kindergeburtstag ohne süsse Schlemmereien!

Zwei Jungen geniessen ein Getränk im Zelt

Erfrischende Getränke und Süssigkeiten gehören zu einem Kindergeburtstag einfach dazu. (Bild: zVg/Stadtlandkind)

Ein Kindergeburtstag ohne feine Köstlichkeiten und erfrischende Getränke ist nicht komplett. Welches Kind freut sich schon nicht, die ganzen Leckereien mit seinen Freunden zu verspeisen und mit einem kugelrunden Bauch nach Hause zu gehen? Damit es nicht immer nur Kuchen und Sirup gibt, haben wir zwei spezielle Rezepte für Sie herausgesucht: Eine fruchtige Bowle – selbstverständlich ohne Alkohol – und selbstgemachtes Bananenglacé.

Die erfrischende Bowle

Das wird benötigt

  • 500 g Beeren oder Aprikosen, Birnen, Pfirsiche, Ananas
  • 3-4 EL Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 l Traubensaft oder Most
  • ½ l Mineralwasser

So geht es

Dieses Getränk ist schnell und einfach hergestellt: Geben Sie die Früchte zusammen mit dem Zitronensaft und dem Zucker in eine Schüssel oder in einen grossen Krug. Giessen Sie den Traubensaft dazu und lassen Sie die Flüssigkeit eine bis zwei Stunden an einem kühlen Ort stehen. Geben Sie vor dem Servieren gekühltes Mineralwasser dazu.

Selbstgemachtes Bananenglacé

Das wird benötigt (für drei Stück)

  • 1 reife Banane
  • 15g dunkle Schoggi
  • 20g Butter oder Rahm
  • 15g gehobelte Mandeln
  • 3 Holzstiele

So geht es

Wer dieses Glacé selber machen will, braucht nicht viel Zeit. Die Banane gefriert im Eisfach innerhalb von ein bis zwei Stunden. Schälen Sie die Banane, teilen Sie sie in drei Stücke und geben diese auf die Holzstiele. Legen Sie die Bananenstücke für ein bis zwei Stunden in das Gefrierfach. Schmelzen Sie die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Geben Sie die gehobelten Mandeln dazu und rühren Sie die Masse um. Jetzt können Sie die gefrorenen Bananen in die Schoggi-Masse eintauchen. Da die Bananen eiskalt sind, wird die Schokolade sofort fest.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter