Die Edelkastanie als Hauptdarsteller: Marroni-Burger als Hauptgang

Die Edelkastanie als Protagonist: Feines Rezept für einen Marroni-Burger

Die Edelkastanie als Protagonist: Feines Rezept für einen Marroni-Burger. (Bild: zVg/kastanienland.ch)

Hauptgang

Marroni-Burger

Zutaten für den Burger

  • 200g Marroni
  • 5dl Hühnerbouillon
  • 1 Bürli
  • etwas Milch oder Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • 500g Rindshackfleisch
  • 1 Ei
  • 60g Paniermehl
  • Olivenöl zum Braten
  • Pfeffer, Salz, Muskatnuss

Zutaten für Beilagen

  • 4 – 8 Karotten (je nach Grösse)
  • 400g Minikartoffeln
  • Salz, Pfeffer

So geht’s

Marroni im gut gepfefferten Bouillonfond al dente garen. Marroni abschöpfen und vierteln (50g Marroni bleiben ganz für die Garnitur); Bouillonfond behalten.

Bürli in etwas Milch oder Wasser einweichen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, zusammen mit der Petersilie fein hacken. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen. Die gehackten Zwiebeln, Knoblauch und Ptersilie andünsten und abkühlen lassen.

Das eingeweichte Brot etwas ausdrücken und zerzauseln, mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebelmischung, Ei, Paniermehl und Gewürze beifügen. Alles zu einer Masse kneten. Jetzt die zuvor geviertelten Marroni sanft daruntermischen.

Bevor Sie die Burger formen und braten, kochen Sie die Minikartoffeln und Karotten im heissen Salzwasser al dente.

Nun formen Sie mit der fertigen Masse nach eigenem Gusto schöne Marroni-Burger. In einer Pfanne mit Olivenöl langsam auf beiden Seiten braten, bis sie schön braun und durch sind. Nun auch die Minikartoffeln in einer Pfanne mit Olivenöl sanft anbraten. Alles auf einem vorgewärmten Teller anrichten, falls vorhanden, mit einem Edelkastanienblatt verzieren.

Rezeptidee: kastanienland.ch

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter