Für einen gesunden Start in den Tag: Rezept für Porridge mit Rhabarber-Kompott

Fit in den Tag: Porridge mit Beeren und Rhabarber-Kompott. Hier gibt's das Rezept:

Mit einem Rhabarber-Porridge beginnt der Tag fein. Bild: iStock

Ein gesunder Start in den Tag, der auch noch gut schmeckt: Wer so ein Rezept für die ganze Familie sucht, sollte es mit diesem roten und veganen Power-Porridge mit Rhabarber-Kompott versuchen.

Zutaten für 1 Portion Rhabarber-Porridge

  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Leinsamen
  • 150 ml Mandelmilch
  • 50 ml Wasser
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Mandelsplitter
  • 50g Beeren nach Belieben (z.B. Brombeeren)
  • 150g Rhabarber
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Zimt


Zubereitung 

Mandelmilch, Wasser, Mark einer Vanilleschote und Ahornsirup in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Nun Haferflocken und Leinsamen unterrühren und das Ganze bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten quellen lassen, eventuell einmal umrühren. 

Währenddessen die Rhabarberstangen in kleine Stücken schneiden und mit drei Esslöffel Wasser, dem Zucker und Zimt in einem Topf zum Kochen bringen. 20 Minuten köcheln lassen und dabei hin und wieder umrühren. 

Anschliessend verteilen Sie das bereits ausgekühlten Rhabarberkompott auf dem Porridge. mit den Beeren und den Mandelsplittern dekorieren und geniessen. 

Tipp: Dieses Rhabarber-Rezept lässt sich prima am Vorabend vorbereiten. 

Weitere gesunde Frühstücksideen finden Sie hier. 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter