Facebook Pixel
Freizeit > Kochen

Einfache Rezepte: Käseknöpfli, Rösti und mehr

Sie wissen noch nicht, was heute Abend auf den Tisch kommen soll? Suchen Sie einfache und schnelle Rezepte? Swissmilk präsentiert Ihnen jede Woche sieben leicht zuzubereitende Rezeptideen. Ideal für den Familientisch, sparsam in der Zutatenliste und einfach köstlich!

Diesmal finden Sie hier folgende 7 Rezepte:

 

Käseknöpfli mit Brösmeli

Käseknöpfli mit Brösmeli

Käseknöpfli mit Brösmeli

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Knöpfliteig
400 g Mehl
1 TL Salz
4 Eier
2 dl Wasser
1 EL Butter zum Anbraten, nach Belieben

Brösmeli
30-40 g Butter
50 g Paniermehl
100 g Emmentaler AOC oder Gruyère AOC, gerieben

Zubereitung

1. Teig: Mehl und Salz in einer grossen Schüssel mischen. Eier und Wasser verrühren, zum Mehl geben. Teig mit der Kelle klopfen, bis er glatt ist und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.

2. Teig portionenweise durch ein Knöpflisieb in reichlich siedendes Salzwasser streichen. Knöpfli nach 3-5 Minuten mit der Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen, warm stellen. Knöpfli nach Belieben mit Butter in der Bratpfanne goldgelb und leicht knusprig braten.

3. Brösmeli: Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Paniermehl dazugeben, bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten goldgelb rösten.

4. Knöpfli auf Tellern verteilen. Mit Brösmeli und Käse bestreuen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 640 Kalorien, 25g Eiweiss, 83mg Kohlenhydrate, 23g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Poulet-Rüebli-Kartoffelblech

Poulet-Rüebli-Kartoffelblech

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Braten im Ofen: ca. 40 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Gemüse:
800 g-1 kg festkochende Kartoffeln, z.B. Charlotte oder
Amandine, nach Belieben geschält, in Spalten geschnitten
500 g Rüebli, gerüstet, in Stäbchen geschnitten
10 Knoblauchzehen, halbiert
2 EL Bratcrème
2 EL fein gehackter Rosmarin
1 EL Thymianblättchen
1 TL Salz

Poulet:
12 Pouletflügeli, ca. 1 kg
1 EL Bratcrème
1½ TL Salz
1 TL Paprika
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1. Gemüse: Kartoffeln, Rüebli und Knoblauch mit Bratcrème, Kräutern und Salz in einer Schüssel mischen, auf das grosse Ofenblech verteilen.

2. Poulet: Pouletflügeli mit Bratcrème, Salz, Paprika und Pfeffer in derselben Schüssel mischen, auf dem Gemüse verteilen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten braten.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 792 Kalorien, 47g Eiweiss, 44mg Kohlenhydrate, 48g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Hörnli mit Lauch-Hackfleisch-Sauce

Hörnli mit Lauch-Hackfleisch-Sauce

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Lauch-Hackfleisch-Sauce:
400 g Hackfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
200 g Lauch, gerüstet, fein geschnitten
1 rote Peperoncini, in Ringe geschnitten, nach Belieben
entkernt
1 dl Weisswein oder Fleischbouillon
2,5 dl Fleischbouillon
Salz

Teigwaren:
400 g Hörnli
Butter zum Verfeinern

Zubereitung

1. Sauce: Hackfleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Lauch und Peperoncini mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen. Fleischbouillon dazugiessen, aufkochen, 5-10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln, würzen.

2. Teigwaren: Hörnli in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, mit Butter verfeinern.

3. Hörnli mit der Sauce in vorgewärmte tiefe Teller verteilen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 637 Kalorien, 35g Eiweiss, 72mg Kohlenhydrate, 22g Fett.

Text und Foto: Swissmilk

Kräuter-Hacktätschli

Kräuter-Hacktätschli

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Hacktätschli:
500 g Hackfleisch, z.B. Dreierlei
4 EL Kapern, heiss abgespült, abgetropft 4 EL fein gehackte Petersilie
2 EL fein gehackter Oregano
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
4 EL Paniermehl
1 Ei
1 EL Senf
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème

Sauce:
1 dl Rotwein oder Fleischbouillon 1 dl Fleischbouillon
1 dl Saucenhalbrahm
Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:
2 EL Kapern
wenig Oregano und Schnittlauch

Zubereitung

  1. Tätschli: Hackfleisch mit den weiteren Zutaten bis und mit Pfeffer gut kneten. Aus der Fleischmasse 8 Tätschli formen, in der heissen Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten, herausnehmen, warm stellen.

  2. Sauce: Bratsatz mit Rotwein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen. Bouillon und Saucenrahm dazugiessen, aufkochen, würzen. Hacktätschli auf vorgewärmte Teller geben, Sauce dazugeben, garnieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 432 Kalorien, 30g Eiweiss, 12mg Kohlenhydrate, 28g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Berner Rösti

Berner Rösti

Zubereitung: ca. 45 Minuten


Für 4 Personen

Zutaten

1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln, z.B. Urgenta 1 TL Salz
100 g magere Speckwürfelchen
3 EL Bratbutter oder Bratcrème

Zubereitung

  1. Kartoffeln im Dampfkochtopf je nach Grösse 7-10 Minuten knapp weich garen. Vollständig auskühlen lassen.

  2. Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel in eine Schüssel raffeln. Salz und Speckwürfelchen daruntermischen.

  3. Bratbutter oder Bratcrème in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Kartoffeln beifügen, bei kleiner Hitze 10-15 Minuten anbraten, ab und zu mit der Bratschaufel wenden.

  4. Kartoffeln zu einem Kuchen zusammenfügen.

  5. Pfanne mit einem grossen Teller oder einer runden Platte zudecken. Rösti bei kleiner Hitze 12-15 Minuten weiterbraten, bis sich eine schöne braune Kruste gebildet hat, nicht mehr bewegen.

  6. Rösti auf den Teller oder die Platte stürzen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 329 Kalorien, 9g Eiweiss, 39mg Kohlenhydrate, 15g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Vogelheu

Vogelheu

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Süsse Mahlzeit für 4 Personen

Zutaten

250 g Ruch- oder Halbweissbrot, 1-2 Tage alt, längs geviertelt und in Scheiben geschnitten
25 g Butter
2 Äpfel, z.B. Idared, gerüstet, in feine Schnitze geschnitten 1 EL Zucker

6 Eier
2 dl Milch 1-2 EL Zucker

Zimtzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Brot in der Butter hellbraun rösten. Äpfel dazugeben, mitrösten. Zucker daruntermischen.

  2. Eier, Milch und Zucker verrühren, zum Brot giessen. Hitze reduzieren und unter Rühren stocken lassen.

  3. Vogelheu auf Tellern anrichten und mit Zimtzucker bestreuen.

Nährwerte


Eine Portion enthält: 411 Kalorien, 17g Eiweiss, 50mg Kohlenhydrate, 16g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

 

Gefüllte Plätzli an Kräutersauce

Gefüllte Plätzli an Kräutersauce

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Gefüllte Plätzli:
4 dünne Schweinsplätzli, z.B. Nierstück, zum Füllen eingeschnitten, je ca. 100 g
4 Rohschinkentranchen, ca. 40 g
80 g Bündner Kräuterkäse oder Tilsiter, in 4 Scheiben geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
1⁄2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Kräutersauce:
1 kleine Zwiebel, fein gehackt Butter zum Dämpfen
1 dl Weisswein oder Fleischbouillon 1 dl Fleischbouillon
1 dl Halbrahm
1 TL Maisstärke
2 EL Thymianblättchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle

4 Thymianzweige zum Garnieren

Zubereitung

  1. Plätzli: Fleisch flach auslegen, bei Bedarf etwas grösser klopfen. Eine Hälfte mit Rohschinken und Käse belegen, zweite Hälfte darüberlegen und mit Zahnstochern feststecken. Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter 4-5 Minuten braten, würzen, warm stellen.

  2. Sauce: Zwiebel in der Butter in derselben Bratpfanne andämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, zur Hälfte einkochen. Bouillon, Rahm und Maisstärke verrühren, unter Rühren in die Sauce geben, aufkochen. Thymian beifügen, kurz ziehen lassen, würzen. Fleisch in der Sauce erhitzen, nicht kochen, heiss servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 345 Kalorien, 31g Eiweiss, 31mg Kohlenhydrate, 22g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch