Facebook Pixel

Einfache Rezepte: Polenta-Schinken-Rollen und Poulet-Gratin

Wissen Sie noch nicht, was Sie diese Woche kochen wollen? Wir haben sieben einfache Rezepte für Sie zusammengestellt. Wie wäre es mit Polenta-Schinken-Rollen oder Poulet-Gratin? Vielleicht mögen Sie auch lieber die Saftplätzli mit Herbstgemüse oder den süssen Herbstauflauf?

Diesmal finden Sie hier folgende sieben Rezepte:

Einfache Rezepte: Polenta-Schinken-Rollen 

Die leckeren Schinken-Rollen wärmen von innen

Polenta-Schinken-Rollen

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Köcheln: ca. 40 Minuten
Überbacken: ca. 25 Minuten

Für 4 Personen

1 ofenfeste ovale Form von 35 cm Länge

Zutaten

Polenta:
4 dl Milch
4 dl Fleischbouillon
200 g grober Maisgriess (Bramata)
½ Bund Schnittlauch, geschnitten
120 g Bergkäse, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss

8 Schinkentranchen
2 dl Fleischbouillon
1,8 dl Saucenhalbrahm
1 EL Thymianblättchen
Pfeffer aus der Mühle

Thymian zum Garnieren


Zubereitung

  1. Polenta: Milch und Bouillon aufkochen. Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze 30-40 Minuten köcheln, auskühlen lassen

  2. Polenta mit Schnittlauch und der Hälfte des Käses mischen, abschmecken. Zu 2 ca. 3 cm dicken Rollen formen. Jede Rolle in 4 Stücke schneiden. Jedes Stück in eine Schinkentranche einwickeln. In die Form legen.

  3. Bouillon, Saucenrahm und Thymian verrühren, würzen. Über die Schinkenrollen giessen. Mit restlichem Käse bestreuen.

  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten überbacken, garnieren

RESTENVERWERTUNG Statt Polenta frisch zuzubereiten, 600-800 g Polentaresten, mit 1-2 EL Milch verrührt, verwenden und bei Punkt 2 beginnen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 497 Kalorien, 22 g Eiweiss, 44 g Kohlenhydrate,  26 g Fett.   

Text und Foto: Swissmilk