Facebook Pixel

Einfache Rezepte: Kürbis-Älpler-Magronen

Die Kürbis-Älpler-Magronen passen super in die kalte Jahreszeit

Kürbis-Älpler-Magronen 

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

250 g Älpler-Magronen
600 g Kürbisfleisch, in kleine Würfel geschnitten

Sauce:
1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 dl Gemüsebouillon
2,5 dl Rahm
100 g Bergkäse, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss

100 g Salsiz, in Scheiben geschnitten
1⁄2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

  1. Älpler-Magronen in siedendem Salzwasser 8-12 Minuten al dente kochen (siehe Angaben auf der Packung). Die letzten 6-8 Minuten Kürbiswürfel mitgaren. Alles abgiessen, abtropfen lassen, warm stellen.

  2. Sauce: Schalotte in derselben Pfanne in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, 3 Minuten einkochen. Rahm dazugiessen, aufkochen. Magronen, Kürbis und Bergkäse beifügen, sorgfältig mischen, würzen und heiss werden lassen. Kürbis-Älpler-Magronen in vorgewärmte Schalen verteilen, mit Salsiz und Schnittlauch garnieren.

Nach Belieben geriebenen Bergkäse dazu servieren. Statt Älpler-Magronen Hörnli oder Penne verwenden.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 697 Kalorien, 23g Eiweiss, 53g Kohlenhydrate, 44g Fett.


Text und Foto: Swissmilk