Tipps und Tricks

Erdbeeren nicht unter fliessendem Wasser waschen, weil die zarten Beeren sonst leicht beschädigt werden und Aroma sowie Saft verlieren. Aus demselben Grund Himbeeren nur sorgfältig verlesen.

Keine grösseren Mengen auf einmal zubereiten. Grössere Mengen bedeuten längere Kochzeiten und ein schlechteres Durchkochen der Masse: kein optimales Ergebnis in Festigkeit und Farbe.

Zum Kochen brauchen Sie eine grosse Pfanne, am besten aus Edelstahl. Diese sollten Sie immer maximal bis zur Hälfte füllen, um ein Überkochen zu vermeiden. Ferner benötigen Sie noch einen Rührlöffel, eine Schaumkelle, eine Schöpfkelle und möglichst einen Einfüllring.

Bei eiweissreichen Früchten (z. B. Erdbeeren) ist gelegentlich ein Abschäumen nötig, da der natürliche Schaum das Aussehen und die Haltbarkeit des Einmachgutes beeinträchtigen kann (Lufteinschlüsse).

Konfitüren und Gelees können nach dem Kochen durch einen Schuss «Hochprozentiges» (Likör usw.) verfeinert werden. Die Gelierung wird davon bei geringen Mengen (bis etwa 3 Esslöffel) nicht beeinträchtigt. Bei grösseren Mengen Frucht- bzw. Saftmenge entsprechend reduzieren.

 

 

Konfitüren und Gelees sollten sauber eingefüllt werden: Der Glasrand muss vor dem Verschliessen sauber sein. Lassen Sie die Gläser danach sofort umgedreht etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen. So kommt möglichst wenig Luft ins Glas und Ihre Konfitüren sind optimal vor Verderb geschützt.

Bewahren Sie Ihre Einmach-Schätze an einem kühlen, dunklen Ort auf. So sind sie u. a. vor Farbveränderungen geschützt und die Gelierung kann sich voll entfalten.

Bitte beachten Sie, dass sich die Haltbarkeit des Einmachgutes durch fetthaltige Zutaten wie Nüsse und Kokosraspel oder nicht mitgekochte stückige Extras wie Minze- und Melissenblättchen verkürzt.

 

Text und 4 Fotos: Dr. Oetker

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter