Facebook Pixel

Pilz-Saftplätzli

Pilz-Saftplätzli

Pilz-Saftplätzli

Zubereitung: ca. 20 Minuten
Garen im Dampfkochtopf: ca. 20 Minuten

Zutaten

Für 4 Personen

Saftplätzli:
2 EL Senf
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Thymianblättchen
8 Rindsplätzli, z. B. Nuss oder Eckstück, ca. 500 g
300 g Champignons oder gemischte Pilze, geputzt, halbiert
2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
50 g Speckwürfelchen
einige Thymianzweige und Lorbeerblätter
1 dl Weisswein oder Fleischbouillon

Zubereitung

  1. Plätzli: Senf, Salz, Pfeffer und Thymian verrühren, Plätzli damit bestreichen.
  2. Lagenweise Pilze, Zwiebeln, Speck, Thymian, Lorbeer und Fleisch im Dampfkochtopf einschichten, Wein oder Bouillon dazugiessen. Topf verschliessen, erhitzen, bis der zweite rote Ventilring erscheint. Auf dieser Stufe 20 Minuten garen. Topf von der Platte nehmen, Ventil absinken lassen, erst dann öffnen. Dazu passen Rösti oder Nudeln und Gemüse. Variante ohne Dampfkochtopf: Zutaten wie oben beschrieben in einen Brattopf schichten, zugedeckt 1½ Stunden schmoren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 414 kcal, 65g Eiweiss, 12g Fett, 8g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch

Text und Foto: Swissmilk