Facebook Pixel
Freizeit > Kochen

Kochen mit Kindern: Rezepte für Kuchen, Pizza & Co.

Kinder helfen gerne mit beim Kochen und Backen. Unkomplizierte, schnelle Rezepte eignen sich am besten. Gemeinsames Werken in der Küche ist anregend und erfüllend. Man kann zusammen kreativ sein, lachen und heimlich sogar ein bisschen von den Zutaten stibitzen.

Rezept für Kinder: Apfelkuchen vom Blech

Apfel-Nuss-Blechkuchen

Damit sich der Aufwand in Grenzen hält, bereitet man am besten den einen oder anderen Zubereitungsschritt vor.  Kinder helfen gerne mit beim Belegen des Teigs, beim Anstreichen mit Eigelb oder beim Umrühren. Grössere Kinder können schon Rüsten, Kleinschneiden, mit dem Mixer hantieren und beim Abmessen und Abwägen helfen. Ist das Gericht in der Pfanne oder im Ofen, ist für die meisten Kinder erst einmal genug und man kann sie zum Spielen schicken.

Hier finden Sie 4 kinderleichte Rezepte:

Apfel-Nuss-Blechkuchen

Zutaten

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 50 Minuten

Für 12 Stück


Teig:
150 g Butter, weich
150 g Zucker
1 Msp. Salz
3 Eier
1 Zitrone, abgeriebene Schale
150 g gemahlene Haselnüsse
150 g Mehl
½ TL Backpulver

Belag:
100 g Butter, weich
125 g Zucker
3 Eier
180 g Crème fraîche
1 ½ TL Zimtpulver
700 g säuerliche Äpfel, geschält
2 säuerliche Äpfel, ungeschält, Kerngehäuse
ausgestochen, in ca. 2 mm dicke Ringe geschnitten
2 EL Zucker
2-3 EL Quittengelee, erwärmt


Puderzucker zum Bestäuben
Butter für das Bratgeschirr

Zubereitung 

  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Zitronenschale und Nüsse daruntermischen. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, darunterrühren.
  2. Teig auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen, dabei den Teig am Rand 2 cm hochziehen.
  3. Belag: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Eier, Crème fraîche und Zimt dazurühren. Äpfel an der Röstiraffel direkt dazureiben, auf dem Teig verteilen. Apfelringe darauf legen, Zucker darüberstreuen.
  4. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten backen. Äpfel mit Quittengelee bestreichen, Rand mit Puderzucker bestäuben.
  5. In Stücke schneiden. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.

Nährwerte

Ein Stück enthält: 517 kcal, 7g Eiweiss, 33g Fett, 48g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch

Rezept für Kinder: Hobel-Pizza

Hobel-Pizza
 

Zutaten

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1 Stunde
Köcheln: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten

Für 4 Personen

Teig:
400 g Mehl
1 TL Salz
20 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2,75 dl Wasser
3 EL Öl


Belag:
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
800 g Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
½ TL Zucker
Salz, Pfeffer
300 g Gemüse, z. B. Zucchini, Peperoni, Zwiebeln, geröstet, fein gehobelt
1-2 Knoblauchzehen, gehobelt
2 EL Butter, flüssig
250 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
½ Bund Basilikum, Blättchen
Pfeffer

Zubereitung

  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe mit dem Wasser anrühren, mit dem Öl hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Belag: Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten dazugeben, mitdämpfen. Zucker beifügen, würzen. Unbedeckt 15-20 Minuten zu einer dicklichen Sauce köcheln, leicht auskühlen lassen.
  3. Teig in 4-8 Stücke teilen, auf wenig Mehl rund auswallen. Die vorbereiteten Bleche damit belegen.
  4. Tomatensauce darauf verteilen. Gemüse und Knoblauch mit den 2 EL Butter mischen, mit Mozzarella darauf streuen.
  5. Auf der untersten Rille des auf 230°C vorgeheizten Ofens 12-16 Minuten backen. Basilikum darauf verteilen, würzen, sofort servieren.

Ca. 700 g fertigen Pizzateig verwenden.
Kurz vor dem Servieren mit ca. 50 g Hobelfleisch belegen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 676 kcal, 24g Eiweiss, 28g Fett, 80g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch


Rezept für Kinder: Wienerli im Teigmantel

Wienerli im Teigmantel

 

Zutaten

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten

Für 4 Personen

1 rechteckig ausgewallter Butterblätterteig, ca. 350 g
1 Zucchini, ca. 200 g, geröstet, in feine lange Streifen gehobelt
1 Knoblauchzehe, in feine Scheiben geschnitten
2-3 EL fein geschnittener Basilikum
3-4 EL Gruyère AOP, gerieben
Pfeffer aus der Mühle
8 Wienerli
1 Eigelb, mit 1 EL Rahm verquirlt

Zubereitung 

  1. Butterblätterteig flach auslegen, mit Zucchinistreifen, Knoblauch, Basilikum und Gruyère belegen, würzen.
  2. Teig längs in 8 Streifen schneiden. Je ein Wienerli mit einem Gemüse-Teigstreifen sorgfältig einwickeln, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Blätterteig mit Eigelb bestreichen und in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 930 kcal, 35g Eiweiss, 77g Fett, 25g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch


Rezept für Kinder: Raclette-Schinken-Toast

Raclette-Schinken-Toast
 

Zutaten

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten

Fu?r 2 Personen

4 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
2-3 EL Apfelsaft
4 Tranchen Schinken, ca. 100 g
4 Scheiben Raclettekäse, ca. 200 g
4-6 EL Mixed Pickles (Essiggemüse)
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Brot auf das mit Backpapier belegte Blech legen, mit Wein oder Apfelsaft beträufeln.
  2. Brotscheiben mit Schinken und Käse belegen, Gemüse darüber verteilen, würzen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.

Anstelle von Mixed Pickles süsssaure Früchte verwenden.
Dazu passt ein gemischter Salat.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 521 kcal, 38g Eiweiss, 31g Fett, 22g Kohlenhydrate.

Rezept: swissmilk.ch