Glacé-Rezepte: Vanille-Glacé

Vanille-Glacé

Vanille-Glacé schmeckt nicht nur fein, es lässt sich auch toll kombinieren: mit Erdbeeren, Bratapfel oder mit süssem Sirup.

Das brauchen Sie:

  • 6 Eigelb
  • 500 g Rahm
  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Zucker

So geht es: Hat Ihr Kind schon einmal Eigelb vom Eiweiss getrennt? Nun ist eine gute Gelegenheit, ihm zu zeigen, wie es Eier aufschlagen kann, denn in diesem Rezept werden gleich sechs Eier benötigt. Geben Sie das Eigelb in eine Schüssel. Das Eigelb mit dem Zucker gut verrühren, bis die Masse ein wenig steif wird. Nachdem Sie die Vanilleschote eingeschnitten haben, rühren Sie das ausgekratzte Mark unter die Masse. Nun gilt es, die Milch zuzugiessen und alles cremig zu rühren. Masse in einem Topf aufkochen lassen. Wenn die Sosse wieder abgekühlt ist, können Sie die geschlagene Sahne hinzugeben. Jetzt wird das Glacé kalt gestellt – während des Frierens sollte es hin und wieder frisch verrührt werden.

 

Dieses Video zeigt, wie es geht:

Video hochgeladen auf youTube von WawerkoDIY

Autor: Sigrid Schulze

Haben Sie feine Rezepte für leichte Glacé-Rezepte? Schreiben Sie uns, hier geht es zum Kommentarbereich.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter