Facebook Pixel

Silvester Apéro: Käseküchlein

Käseküchlein

Käseküchlein

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
Für 8 Stück

Zutaten

8 Förmchen von 10 cm Ø (oberer Rand)
Butter und Mehl für die Förmchen


Teig:
200 g Mehl
¾ TL Salz
70 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
6-8 EL kaltes Wasser
(oder Fertig-Butterkuchenteig)


Käsefüllung:
2 dl Milch
1 EL Mehl
3 Eier
150 g Vacherin Fribourgeois AOP, geraffelt
150 g Jura Bergkäse, geraffelt
¼ TL Salz
wenig Pfeffer
Paprika
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser hineingiessen, rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Teig zu 8 Kugeln formen. Auf wenig Mehl zu dünnen Rondellen auswallen. In die ausgebutterten und bemehlten Förmchen legen, Ränder einschlagen. Böden mit einer Gabel dicht einstechen.
  3. Füllung: Milch, Mehl und Eier mit dem Schwingbesen verrühren. Käse und Gewürze beifügen, mischen, auf die Teigböden verteilen.
  4. Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen.
  5. Leicht oder vollständig auskühlen lassen und aus den Förmchen nehmen.

Teig durch 300 g gekauften Kuchenteig ersetzen.

Nährwerte

Ein Stück enthält: 336 kcal, 16g Eiweiss, 21g Fett, 21g Kohlenhydrate.

Text und Foto: swissmilk.ch