Facebook Pixel

Halloween: Leckereien zum Gruselfest

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November erwachen die Toten zum Leben und wandeln in den Strassen der Städte umher. Das schreit förmlich alles nach einer gruseligen Halloween-Party mit speziellen Leckereien, die es in sich haben! Einige dieser Spezialitäten zu Halloween möchten wir Ihnen vorstellen.

Halloween-Rezepte

Raclette «Halloween» mit Kürbis

Hier finden Sie die folgenden drei Rezepte:

Raclette «Halloween» mit Kürbis

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
Zubereitung am Tisch ca. 5 Min

Zutaten

Für 4 Personen, 8 Pfännchen
Raclette-Ofen und Pfännchen

1 kleiner Kürbis z. B. Butternut, geschält, in Stücke geschnitten und gegart
800 g Raclettekäse
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zubereitung

  1. Zubereitung am Tisch: Raclettekäse-Scheiben in die Pfännchen legen und ein wenig schmelzen lassen.
  2. Kürbisstücke auf dem Käse verteilen, mit Pfeffer und Salz würzen. Alle Pfännchengerichte können auch mit einer weiteren Raclettekäsescheibe belegt und überbacken werden. Gschwellti dazu servieren.
Rezept: swissmilk.ch