Facebook Pixel

Silvester-Rezepte: Gemüse-Sticks mit Knoblauch-Dip

Gemüse-Sticks mit Knoblauch-Dip

Gemüse-Sticks mit Knoblauch-Dip

Für 4 Personen
Zubereitung: ca. 45 Minuten
Backpapier für das Blech

Zutaten

1 Strudelteig, 120 g, 4 Blätter
50 g Butter, flüssig

Füllung:
1 Rüebli, ca. 125 g, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
100 g Blumenkohl, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
50 g Blattspinat, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
3 EL Mascarpone
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Dip:
180 g Jogurt nature
1 Knoblauchzehe, gepresst
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Füllung: Gemüse in der Butter andämpfen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten dämpfen, bei Bedarf ganz wenig Wasser beifügen. Füllung auskühlen lassen. Mascarpone daruntermischen, würzen.
  2. Je 2 Strudelteigblätter flach aufeinander auslegen, in je 6 Rechtecke (insgesamt 12) schneiden. Teigblätter mit Butter bestreichen, je 1-2 EL Füllung darauf verteilen. Seiten einschlagen, Teig aufrollen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit restlicher Butter bestreichen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen.
  3. Dip: Alle Zutaten verrühren, würzen.
  4. Die heissen Gemüse-Sticks mit dem Dip servieren.

Füllung und Dip lassen sich 2-3 Stunden im Voraus zubereiten. Bis zum Backen/Servieren zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 357 Kalorien, 7 g Eiweiss, 16 g Kohlenhydrate, 30 g Fett.

Text und Foto: Swissmilk