Vom Orient über Griechenland nach Hause

Prädikat: Für Geniesser

Vorspeise: Rucola-Salat mit Datteln, Mandeln und Grapefruit

Vegetarisch: drei festliche Weihnachtsmenüs

Erfrischende Vorspeise: Rucola-Salat mit Datteln, Mandeln und Grapefruit. (Bild: pd/ Katharina Saheicha, Sophia Maureen Saheicha)

Das brauchen Sie für vier Personen

  • 150 g Rucola
  • 120 g Datteln
  • 3 EL gehobelte Mandeln (Mandelplättchen)
  • 1 rosa Grapefruit (oder Orange)
  • 50 g Parmesan
  • 6 EL Baumnussöl (oder Olivenöl)
  • Salz und Pfeffer
     

So geht es

Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Datteln entkernen und vierteln. Die Mandeln in einer Pfanne bei geringer Temperatur rösten, bis sie duften. Die Grapefruit filetieren und den Parmesan reiben.

Den Salat, die Datteln, die Mandeln, die Grapefruitfilets und den Parmesan auf einer Platte anrichten. Das Öl mit Salz und Pfeffer mischen und extra dazu reichen.

Rezept: «Feste feiern vegetarisch», Katharina Saheicha und Sophia Maureen Saheicha, Verlag Thorbecke.
 

Hauptgang: Gefüllte Aubergine mit Baumnüssen und Granatapfelkernen

Gefüllte Auberginen

Nicht nur in Griechenland beliebt: Gefüllte Auberginen. (Bild: pd/Katharina Saheicha, Sophia Maureen Saheicha)

Das brauchen Sie für vier Personen

  • 2 Auberginen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • 2 Granatäpfel
  • 100 g Couscous
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten (400 g)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 100 g Feta
  • 80 g gehackte Baumnüsse
  • 2 EL gehackte schwarze Oliven
  • 1 EL Harissa-Paste
  • ½ TL Honig
  • ½ TL Zimt
  • Salz
  • 3 EL Semmelibrösel
     

So geht es

Die Auberginen waschen, trocknen und das obere Ende abschneiden. Die Schnittfläche mit Öl beträufeln, salzen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad Celsius etwa 30 Minuten garen, bis sie leicht goldbraun werden und das Fruchtfleisch weich ist.

In der Zwischenzeit die Couscous-Füllung vorbereiten. Die Enden der Granatäpfel abschneiden, die Früchte aufbrechen und die Kerne von den Häuten befreien und herauslösen. Den Couscous mit den Dosentomaten und 50 ml Wasser aufkochen und im geschlossenen Topf quellen lassen.

Den Peterli waschen, trocknen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten klein schneiden und den Feta zerbröseln. Die Petersilie, die Baumnüsse, die Tomaten, die Oliven und etwa die Hälfte der Granatapfelkerne zum fertigen Couscous geben, vermischen und mit Gewürzen abschmecken.

Die Auberginen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, so dass sie angefasst werden können. Mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch vorsichtig herausheben, dabei am oberen Ende einen kleinen Steg als Begrenzung lassen. Das Fruchtfleisch klein schneiden und unter den Couscous mischen. Die Füllung in die Auberginenhälften geben und mit den Semmelibröseln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad etwa 10 bis 15 Minuten garen. Auf einer Platte mit den restlichen Granatapfelkernen servieren.

Tipp: Dazu Joghurt mit Granatapfelkernen reichen. Zudem passen Falafel und Auberginen-Bällchen ganz gut dazu.

Rezept: «Feste feiern vegetarisch», Katharina Saheicha und Sophia Maureen Saheicha, Verlag Thorbecke.
 

Dessert: Schokoladen-Mousse

Schokoladen-Mousse

Zum Abschluss ein beliebtes hiesiges Dessert: Schokoladen-Mousse. (Bild: pd/Katharina Saheicha, Sophia Maureen Saheicha)

Das brauchen Sie für vier Personen

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 400 ml Schlagrahm
  • Deko-Sternchen

So geht es

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und den Rahm steif schlagen mit einem Schneebesen unter die Schokolade rühren. Die abgekühlte Creme in vier Förmchen spritzen und mit Sternchen weihnachtlich dekorieren.

Rezept: «Feste feiern vegetarisch», Katharina Saheicha und Sophia Maureen Saheicha, Verlag Thorbecke.

Buch «Feste feiern vegetarisch»

Über das Buch

Vegetarische Rezepte für besondere Anlässe bietet das Kochbuch «Feste feiern vegetarisch» von Katharina Saheicha und Sophia Maureen Saheicha aus dem Thorbecke Verlag. Wer ein köstliches Menü für Geburtstag, Hochzeit, Taufe, oder auch den Valentinstag oder Ostern sucht, findet hier Inspiration und Anleitung. Alle Menüs bestehen aus einer Vielzahl kleiner Gerichte.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter