Wintergemüse: So schmecken Broccoli und Kabis auch Kindern

Viele Kinder mögen weder Rosenkohl noch Rotkohl, weder Wirsing noch Kabis. Schade, denn Wintergemüse steckt voller Vitamine und Mineralien, Spurenelemente und Ballaststoffe. So machen Sie Wintergemüse Kindern schmackhaft.

wintergemuese schmeckt

Gemüsemuffel ändern ihre Meinung mit der richtigen Zubereitung von Gemüse. Bild: iStockphoto-Thinkstock

Der Wochenmarkt lockt mit leckerem Wintergemüse. Broccoli, Lauch, Sellerie und Schwarzwurzeln liegen neben Kohlarten wie Grünkohl, Rosenkohl, Rotkabis, Wirsing, Kabis und Rüben wie Steckrüben und Pastinaken. Daraus lassen sich feine, vitaminreiche Mahlzeiten kochen. Dennoch greifen Eltern oft nicht zu. Viele haben mehr als einmal die Erfahrung gemacht, dass der Nachwuchs das Gemüse auf dem Teller liegen lässt. Doch Wintergemüse ist gehaltvoll – es enthält besonders viele Vitamine und Mineralien, Spurenelemente und Ballaststoffe.

Wintergemüse als Püree

Auch Kindern kann Wintergemüse schmecken. Eine Möglichkeit, Wintergemüse kindergerecht zuzubereiten, besteht darin, es zu pürieren. So lässt es sich im Kartoffelstock, in Sossen und im Omelette verstecken.

Pastinaken-Püree

Das brauchen Sie für vier Portionen:

  • 600 Gramm Pastinaken
  • 200 Gramm mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • Ca. 150 ml Milch
  • 40 g Butter
  • Geriebene Muskatnuss

Pastinaken und Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In Salzwasser aufkochen und 15 Minuten im leicht köchelnden Wasser garen lassen. Wasser abgiessen, Milch, Sahne und Butter zugeben und pürieren. Mit Muskatnuss abschmecken.

Steckrüben-Sosse

Das brauchen Sie:

  • 1 grosse Steckrübe
  • Etwas Öl
  • 200 ml Rahm
  • Salz, Pfeffer, frische Kräuter

So geht es:

Steckrübe schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne im Öl anbraten. Mit Rahm ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Passt gut zu Teigwaren.

Wintergemüse auf der Pizza

Kinder lieben Pizza. Liegt das Wintergemüse auf einer Pizza, begegnen ihm Kinder daher offener. Kohl-Pizza gilt als Delikatesse. Mit Rosenkohl lassen sich sogar lustige Pizza-Gesichter gestalten. Dazu werden Rosenkohl-Hälften, geputzt, gewaschen und zwei Minuten in kochendem Salzwasser blanchiert, einfach vor dem Backen auf die Pizza gelegt. Als weitere Zutaten eignen sich Mozzarella, Tomaten und Pinienkerne.

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter