Die fünf besten Kinderbücher 2014: Auch diese zwei wurden gekürt

Forschen, Staunen, Bauen von A bis Z

Forschen, Staunen, Bauen von A bis Z

Forschen, Staunen, Bauen von A bis Z ist eine Sachbuch-Experimentier-Reihe von Tinkerbrain.de und dem Verlag Beltz und Gelberg. Die 26 Bände reichen von A wie Abenteuer bis Z wie Zaubern. Es gehört zu den besten Kinderbüchern 2014, weil es das Unmittelbare vermittelt: Die Fotografien und Fotosequenzen zeigen das direkte Geschehen, so das urteilte die Stiftung Buchkunst. «Eine enorme Palette an Themen reizen zum Mittun, Basteln und Gestalten.»

Familienleben.ch nahm das «A wie Abenteuer» genauer unter die Lupe.

Forschen, Staunen, Bauen – der Name ist Programm. Das A liefert fünf Ideen, die von den Autoren und von Kindern getestet und für Ihre Kinder im Buch ausführlich beschrieben und illustriert werden. Zum Beispiel die Idee der achtjährigen Ismaila, die die Stadt zum Garten machen möchte, indem sie Kartoffeln in einem Sack anpflanzt. Oder Allegra, die ein Zelt im Wald baute.

Das Buch hat den Titel «bestes Kinderbuch» unserer Meinung nach verdient, weil die abenteuerlichen Ideen im Buch sehr gut beschrieben und bebildert werden, damit auch Ihr Kind ein richtiger Abenteurer wird. Damit es nicht zu abenteuerlich wird, erläutern die Autoren die wichtigsten Sicherheitstipps und weisen darauf hin, dass zum Beispiel bei Feuer machen im Wald immer ein Erwachsener dabei sein muss.

Die Sachbuch-Reihe empfiehlt sich für Kinder im Primarschulalter und ihre Eltern, Grosseltern, Tanten und Onkel – zuhause oder in der Primarschule.

Erfahren Sie mehr beim Verlag Beltz & Gelberg.

Der Krieg ist ein Menschenfresser

Der Krieg ist ein Menschenfresser

Der Roman «Der Krieg ist ein Menschenfresser» wurde von der Stiftung Buchkunst als eines der besten Kinderbücher ausgezeichnet, weil das Buch mit einer Zeittafel und didaktisch unaufdringlichen Mitteln die Jugendlichen Leser an das erste grosse Desaster im Europa des 20. Jahrhunderts heranführt. Der Krieg ist ein Menschenfresser erschien im Carl Hanser Verlag, München.

Ferdinand geht mit seinem Kumpel August in den Krieg, den Ersten Weltkrieg. Die sozialdemokratischen Eltern lassen ihn nur ungern gehen. Er selbst ist eigentlich nicht richtig überzeugt und verlässt sein Umfeld nur ungern ¬– besonders Anni, die er liebt. Er möchte einfach «ein ganzer Kerl» sein. «Feldtauglich» ist Ferdinand jedoch nicht. Anfangs gräbt er Schützengräben aus und ist für den Nachschub verantwortlich. Später nimmt er sich der Aufgabe an, den Krieg zu dokumentieren. Dokumentationen und Liebesbriefe bewahrt er in seiner Kuriertasche, die er von einem Veteranen geschenkt bekam.

Später im Buch kommt die neue Hauptfigur Max ins Spiel. Max ging mit anderen Motiven als Ferdinand an die Front. Vor dem Hintergrund des militärbegeisterten Vaters, rückte er kriegsmotiviert ein. Nach einem Gefecht landet Max aber im Lazarett. Max realisiert später, dass sie Männer aus den eigenen Reihen getötet haben, unter anderem ein Soldat mit einer Kuriertasche – Ferdinand. Der kriegsgeschädigte Max kehrt in seine Heimat zurück. Sophie, eine Kollegin von Max, kümmert sich um ihn und erfährt allmählich, was vorgefallen ist. Nach dem Krieg fährt Sophie zu Ferdinands Eltern und überbringt ihnen ein bedeutsames Relikt aus dem Krieg und von ihrem Sohn – die Kuriertasche.

Elisabeth Zöller beschreibt in ihrer Geschichte anschaulich wie vermeintlich reizvoll es als Jugendlicher war, in den Krieg zu ziehen – auch als «typischer fussballverrückter Junge» wie Ferdinand. Und wie zermürbend der Krieg war. Unser Urteil für dieses Kinderbuch: «Der Krieg ist ein Menschenfresser» ist ein unterhaltsamer, in einfacher Sprache geschriebener Roman für Jugendliche.

Erfahren Sie mehr bei den Hanser Literaturverlagen.

Ob das für Sie auch die besten Kinderbücher sind, diese Entscheidung liegt bei Ihnen. Hier sind weitere Links zu Kinderbücher-Bestenlisten:

mamablog/tagesanzeiger

www.chinderbuechlade.ch

www.buecherkinder.de

Autor: Ronnie Zumbühl

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter