Der Frühling bringt coole Kindermode für jedes Budget

Endlich Frühling! Zeit, den Kleiderschrank aufzupeppen! Mädchen und Jungen dürfen sich auf wilde Muster, viel Denim und bequeme Stoffe freuen. Diese machen gleich Lust, nach draussen zu gehen. In unserer Galerie finden Sie Kindermode für jedes Budget.

Bild: 1 von 8

Kindermode für jedes Budget: Natur pur!

Natur pur!

Natürliche Materialien und Farben werden immer beliebter. Erdtöne werden dieses Frühjahr mit frischem Blau und beigen Accessoires kombiniert. T-shirt und Strampler gibts bei Stadtlandkind, Bluse und Strohhut bei LaRedoute, Kleidchen, Strumpfhose und Schuhe bei Nook. (gne)

 

Weitere Bilder anschauen

Der Retro-Trend hält an, denn in Sachen Muster geht dieses Jahr fast alles. Besonders beliebt sind Unterwassermotive: Auf den Kleidern sind Meerestiere und Flussbewohner wie zum Beispiel das Krokodil anzutreffen. Auch stachelige Motive wie der Kaktus machen vor keinem Kleidungsstück halt - die resistente Pflanze ist auf Hosen, Sweatshirts und Kleidchen anzutreffen.

Die Frühlingsmode bringt auch eine Menge Coolness, denn Denim in allen Variationen und entspannte Jersey Stoffe sind angesagt! Denim und Jersey sehen sowohl kombiniert mit anderen Materialien oder auch als Gesamtlook gut aus. Die neuen warmen Erdtöne kombiniert mit blauen Accessoires lassen Kindergesichter umso besser zur Geltung kommen und verstärken vor allem bei kleinen Kindern den «Jö-Effekt».

Der letzte Schliff: Bei Jungen und Mädchen werden Accessoires immer wichtiger. Eine schöne Kette, eine schicke Uhr oder eine coole Mütze machen das Outfit komplett. Auch Schmuck für Jungs ist schon lange nicht mehr verpönt, sondern ein gern gesehenes Extra.

5. Tipps für den Einkauf von Kindermode

1. Kleider für den Kindergarten oder die Schule sollten in erster Linie bequem, gut waschbar und robust sein. Viele Eltern greifen daher gerne zu Jeanshosen und einem Oberteil aus Baumwolle.  

2. Vor allem bei Kindergartenkindern sollten Sie drauf achten, dass sie ihre Kleider selbstständig an- und ausziehen können. Klettverschlüsse und Druckknöpfe sind hier eine gute Wahl.

3. Alle Kleider sollten Sie vor dem Anziehen mindestens zwei Mal waschen, damit keine schädlichen Inhaltsstoffe auf die Haut Ihres Kindes gelangen.

4. Für den Schulweg empfehlen sich bunte Jacken. So wird das Kind auf der Strasse gut gesehen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Kind seine Jacke immer schnell findet.

5. Bändel und Kordeln an den Jacken oder Pullovern sollten Sie vermeiden. Beim Rumtoben draussen kann sich das Kind damit leicht verfangen und dadurch verletzen.  

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Services & Newsletter